winter produkte beauty

Beauty-Essentials für die kalte Jahreszeit

Wir verraten Euch ein paar Tipps, damit Eure Haut und Eure Haare bestens durch die eisigen Monate kommen.

Dass mit dem Winter ist ja immer so eine Sache: Einerseits freuen wir uns auf die weißen Flocken, die tolle Weihnachtszeit und den Ski-Urlaub. Andererseits gibt es da einige „Herausforderungen“, die die kalte Jahreszeit so mit sich bringt – allen voran für unsere Haut. Denn wenn es draußen frostig kalt und drinnen kuschelig warm ist, braucht unser Körper eine Extra-Portion Pflege. Wir verraten Dir ein paar Tipps, damit Deine Haut und Deine Haare bestens durch die eisigen Monate kommen.

Cool as Ice

Klirrende Kälte, eisiger Wind und trockene Heizungsluft – unsere ungeliebten Dauerbegleiter im Winter. Doch mit einer Cold Cream an Eurer Seite kann Euch das fiese Winterwetter nichts mehr anhaben. Die Salbe mutiert nämlich zur echten Geheimwaffe: Dank Bienenwachs und einem hohen Fettanteil schützt sie die Haut vor Wind und Wetter – und macht sie obendrein weich und geschmeidig. Weiterer Pluspunkt: Sie hilft Feuchtigkeit zu speichern und kurbelt die Zellerneuerung an. Jackpot!

schlaf teaser

Come on, kiss me

Trocken, rau, spröde – auch unsere Lippen sind definitiv keine Fans von kalten Temperaturen. Kein Wunder, schließlich besitzen sie im Gegensatz zur normalen Haut keine Talgdrüsen und auch keinen Fett-Wasser-Film. Dadurch sind sie den winterlich-fiesen Einflüssen schlichtweg ausgeliefert. Gut, dass es aber jede Menge tolle Lippenpflegestifte gibt, die mit ihren Ölen und Wachsen dafür sorgen, dass unsere Lippen eine ordentliche Portion Feuchtigkeit abbekommen.

Einfach hairlich

Wie könnte es anders sein: Auch an unserer Haarpracht geht die kalte Jahreszeit nicht spurlos vorüber. Damit Eure Haare auch im Winter schön geschmeidig glänzen, legen wir Euch ein mildes Pflegeshampoo mit wenig Seife ans Herz. On top solltest Ihr sie ordentlich pflegen – Conditioner und Kur werden im Winter zu Eurem „ziemlich besten Begleitern“ unter der Dusche. Wem das nicht reicht: Haaröle pflegen die Spitzen und Antistatik-Sprays verhindern, dass Eure Haare zu Berge stehen.

Top Themen für dich

220 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail