Beauty-News: Chanel lanciert Cleansing-Kollektion

Chanel bringt Luxus ins Badezimmer. Neuster Clou der feinen Franzosen ist eine Gesichtsreinigungs-Serien. Wir schauen genauer hin.

Wir wissen: Das Gesicht ist täglichen Umwelteinflüssen und Luftverschmutzungen ausgesetzt. Um die Haut bei der Regenerierung zu unterstützen und ihr gesunden Glow zu verleihen, hat Chanel nun mit der neuen „The Cleansing Collection“ ein starkes Reinigungsteam kreiert, das sich jedem Hauttyp, jedem Alter und allen Vorlieben anpasst.


Während „L’Huile“ mit extrem feinen Ölen selbst wasserfestes Makeup auf sanfteste Weise entfernt, ohne einen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen, verspricht „La Mousse“ mit der Cream-To-Foam-Konsistenz eine sehr leichte, dennoch hocheffektive Reinigung.


Als sich transformierende Milk-To-Water-Textur kommt „Le Lait Fraîcheur D‘Eau“ daher und sorgt neben der Reinigung für einen Frischekick. Für einen kleinen Wellness-Moment sorgt „Le Lait Douceur D‘Huile“ mit einer milchigen Textur, die sich in ein seidiges Öl verwandelt, das die Haut vollständig von Makeup-Resten sowie Schmutzpartikeln befreit.


Alltägliche Verunreinigungen und leichtes Makeup lassen sich einfach mit „Le Lait“ entfernen.


„Le Tonique“ rundet jedes Reinigungsritual ab und sorgt als alkoholfreies Gesichtswasser selbst bei empfindlichster Haut für eine optimale Vorbereitung auf Pflegeseren und Cremes.

Die Reinigungsprodukte für das Gesicht kosten zwischen 35-39 Euro, sie sind zum Beispiel bei Douglas zu bekommen.

Top Themen für dich

374 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail