edelstein beauty

Feiner Beautytrend: Edelsteine für die Hautpflege

Bisher funkelten sie uns nur von Ketten, Armreifen und Co. entgegen: schicke Edelsteine. Immer öfter werden die schmückenden Steine jedoch nicht nur in hübsche Accessoires verarbeitet, sondern finden sich auch in unserer Beautyroutine wieder...

Stars und Sternchen schwören auf die schönmachende Wirkung von Edelsteinen und auch in unseren Lieblingsdrogerien halten die Wundermittel Einzug. Wir haben den neuen Trend einmal genauer für Euch beleuchtet.

Edelsteine als Wundermittel

Edelsteine gelten bereits seit mehr als 6000 Jahren als echte Wundermittel, denen eine heilende Wirkung nachgesagt wird. Jeder einzelne Stein soll – laut Experten – eine bestimmte Schwingung auf uns übertragen, die sowohl unserem Körper, als auch unserer Seele gut tun soll. So können uns Edelsteine etwa helfen, zu entspannen, uns besser zu konzentrieren oder Unwohlsein aus dem Weg zu schaffen.

Kristalle in Cremes, Peelings und Co.

Beauty-Professionals haben die Wirkung der Edelsteine für sich entdeckt und nutzen diese in den verschiedensten Schönheitsprodukten. So gibt es Cremes, die mit Mondstein angereichert werden und sowohl die Haut als auch Euch selbst beruhigen und vom Stress befreien. Rubin soll Energie schenken und Jade die Haut porentief reinigen. Beliebt sind Kristalle zudem als Bestandteil von Peelings: So werden etwa zerkleinerte Amethyst-Steinchen genutzt, um sanft abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Als Zusatz im Badewasser sollen Edelsteine ihre Energien freisetzen und dabei wahlweise beleben oder beruhigen. Tolle Produkte mit Instagram-Appeal findet Ihr bei Herbivore Botanicals. Wer’s klassischer mag, freut sich über das Sortiment von Michael Droste-Laux mit Edelstein-Bad und naturkosmetischen Cremes.

Must-have: Rosenquarz- und Jade-Roller

Für die kleine Massage-Einheit zwischendurch eignen sich die Edelstein-Roller, die vor allem mit Rosenquarz und Jade bestückt sind. Mit den praktischen Rollern fahrt Ihr über Gesicht und Körper und gebt damit die Energien des jeweiligen Kristalls an Eure Haut ab. Dabei könnt Ihr Euch nicht nur über eine entspannende Massage freuen, sondern regt ebenso die Kollagenbildung an. Müde Haut wird belebt und Poren geschlossen. Toller Nebeneffekt: Ihr könnt Euch über einen schönen Glow freuen. Die angesagten Roller findet Ihr z.B. bei Rosenthal Organics oder im Onlineshop amazingy.de.

Drinks mit Beauty-Power

Edelsteine sollen nicht nur von außen schön machen. Beauty-Addicts legen die Kristalle in ihr Wasserglas oder die Karaffe, damit sie ihre Energien an das Trinkwasser ab- und damit an den Körper weitergeben. Ganz oldschool geht es natürlich auch: Besorgt Euch einen Edelstein Eurer Wahl, tragt ihn immer bei Euch und lasst ihn zu Eurem persönlichen Glücksbringer werden.

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

63 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail