Naturkosmetik: Das sind die neuen It-Labels!

Haut und Haar natürlich pflegen? Aber sicher! Was vor wenigen Jahren noch nach öko klang und aussah, ist heute up to date, hipp und cool. Immer mehr Beautylabels setzen auf die volle Pflanzenpower und das mit Erfolg. Heute stellen wir euch aufstrebende Insider-Labels und vielversprechende Geheimtipps vor.

Naturkosmetik ist eine Wohltat für Haut und Haar. Ohne Mineralöl-Auszüge, Parabene, chemische Konservierungsstoffe, Silikone sowie synthetische Duftstoffe und Farbstoffe konzentriert sich Naturkosmetik auf das Wesentliche – und das ist in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen auf Synthetisches allergisch reagieren, wichtig. Sicher kennt ihr einige naturnahe Marken und Naturkosmetik-Brands, die Pionier in diesem Beauty-Bereich sind und inzwischen über die Öko-Szene hinaus Kultstatus erreicht haben. Wie wäre es mit Korres, Less is more, Cowshed oder Dr. Hauschka aus Süddeutschland? Kult ist cool und wir wollen die Pflege dieser Marken in unserem Bad nicht missen. Aber es gibt da auch noch andere Naturkosmetikhersteller, mit deren Produkten wie liebäugeln und die unser Beautyherz vor Freude hüpfen lassen. Welche Labels das schaffen? Bitteschön!

Daytox aus Hamburg

Bei der neuen Marke Daytox aus Hamburg ist der Name Programm. Das Label von Karin Hock und Slobodan Vucinic aus dem Hause L.A.B. Cosmetics liefert die zu einer Detox-Kur passenden Pflegeprodukte. Wer detoxt, verzichtet auf Zigaretten, Alkohol, Fast Food und Soft Drinks. Man ernährt sich ganz bewusst gesund und pflanzlich. Das ist nicht nur gut für das Immunsystem und den Stoffwechsel, sondern auch für den Teint. Um den Detox-Prozess der Haut zu supporten, gibt es jetzt die Körper-/Gesichtspflege mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Amaranth-Öl, Sesam-Öl, Wiesenschaumkraut, Ananas-Emzymen und natürlicher Hyaluronsäure. Beste Produkte? Wir empfehlen das Vitamin C-Serum für gesunden Glow und eine Schlammmaske gegen Unreinheiten. www.daytox.de

Lovely Day Botanicals aus Berlin

Berlin gilt ja als deutsche Mode-Hauptstadt, aber Berlin kann auch Beauty. Das beweist u.a. das kleine Naturkosmetiklabel Lovely Day Botanicals. Ziel der Gründerin Josephine Förster ist es, natürliche, wirksame und besondere Pflege zu kreieren, die sich jeder leisten kann. Dabei treffen hochwertige Rohstoffe aus der Natur auf Wirkstoffe aus dem Labor, wie zum Beispiel vegane Hyaluronsäure, Retinol oder Fruchtsäuren. Hergestellt werden Toner, Gesichtsmasken, Haarserum, Gesichtsöl und Cleansing-Gel in kleinen Serien per Hand – so ist die Naturkosmetik zu jeder Zeit frisch. Das Berliner Label hat einige Produkte im Sortiment, die nicht nur durch ihre schicke optische Aufmachung ins Auge fallen, sondern auch durch ihre Wirkung um Gedächtnis bleiben. Wir sind Fan des  „Hyaluron + BLOOM Toner“, der die Haut mit Rosenblütenwasser, Aloe Vera und Kamille befeuchtet. 2% PHA-Fruchtsäuren regen die Hauterneuerung an. Neuster Clou sind die drei limitierten Body-Elixire mit aromatherapeutischer Wirkung. Shoppen könnt Ihr die wunderhübschen Produkte z.B. auf www.lovelydaybotanicals.com oder im eigenen Store in Berlin.

Five Skincare aus der Schweiz

„Weniger ist mehr“! In die Beautywelt zieht der Minimalismus ein. Bedeutet: Weniger Inhaltsstoffe, hohe Wirkweise, Konzentration auf das Wesentliche. Wer’s macht? Das Schweizer Label Five Skincare von Anna Pfeiffer. Die junge Frau hat eine vegane Beautylinie laciert, deren Produkte laut Unternehmen frei von synthetischen Duft-, Farb-, Konservierungs- oder Füllstoffen, Emulgatoren, Parabenen und Silikonen sind. Stattdessen nutzt Anna Pfeiffer nur fünf Inhaltsstoffe – meist hochwertige Pflanzenöle. Bisher ist die Produktrange klein und fein. Es gibt Make-up-Remover, Körperpeeling, Gesichtscreme und Haarserum. Unser Highlight: das Körperpeeling. Das hat übrigens auch Beauty-Päpstin Judith Williams in der Start-up-Show „Höhle der Löwen“ auf VOX so begeistert, dass sie in Five Skincare investierte und Anteile am Unternehmen hält. www.fiveskincare.de.

"Avocado oil – for intense moisture 🥑 Due to its unique composition, the high-quality avocado oil is particularly well absorbed by the skin and supports the moisture balance of your hands in a long-lasting way. 💚 For this reason, it cannot be missing in our HAND CREAM! 🙌🏻 _______________________________________________________>>>Get your HAND CREAM <<< 🌱Link in Bio 👆🏻🌱_______________________________________________________ Avocadoöl – Für intensive Feuchtigkeit. 🥑 Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung wird das hochwertige Avocadoöl von der Haut besonders gut aufgenommen und unterstützt nachhaltig die Feuchtigkeitsbalance deiner Hände. 💚 Aus diesem Grund darf es auch in unserer HANDCREME nicht fehlen! 🙌🏻 #studiobotanic #studiobotaniccosmetics #kosmetik #cosmetics • • • • • • • • #naturell #lifestyle #nature #neutral #vegan #grün #green #naturecosmetics #naturkosmetik #bio #natürlich #ökologisch #healthy #gesund #handcream #pflanzlich #SB🌱 #🌱💧⚗️💧👐🏼 #handcreme #Avocadoöl #avocadooil #handcare #handpflege #feelgood #skin #beauty"

A post shared by Studio Botanic (@studiobotaniccosmetics) on

Studio Botanic aus Köln

Da kommt was Cooles aus Köln: die Naturkosmetika von Studio Botanic im minimalistischen Unisex-Design. Das Credo der Newcomer lautet  „weniger ist mehr“ und zeigt sich im Verzicht auf Parabene, Silikone, Mineralölauszüge und synthetische Duftstoffe. Die Kölner setzten lieber auf die volle Pflanzenpower und mischen Handseife-/creme, Gesichtscreme, Coldcream und Shampoo aus Inhaltsstoffen wie Avocado-Öl, Mandarinen-Öl, Oliven-Öl, Glycerin und Candellilawachs. Gründer Alexander Hartan erklärt: „Alle Rohstoffe, die in unseren Produkten enthalten sind, werden sorgfältig von uns ausgewählt und die Rezepturen gewissenhaft geprüft.“ Konzipiert und produziert wird in Deutschland. www.studiobotanic.de

The Botencial aus Düsseldorf

Männer in der Beautybranche? Eine ziemlich gute Idee. 2016 gründeten Christian und Christof R(h)ein Cosmetics in Düsseldorf mit dem Ziel, eine kleine naturnahe Kosmetik-Range zu etablieren, die sowohl im Design ein junges Publikum anspricht als auch mit den Inhaltsstoffen begeistert. In dem derzeit beliebten Apotheken-Verpackungsdesign gefallen die Produkte zur Gesichts-/Körperpflege sowie Haarpflege Mann und Frau. Die inneren Werte sind überzeugend. Fruchtöle, Fruchtsäure, Pflanzenöle und ätherische Öle zeigen, was die Natur in Sachen Pflege so draufhat. Eine ganze Menge! www.thebotanical.de

Top Themen für dich

71 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail