parfümflakon

Pssst, Pssst: Welches Parfum passt zu welchem Hauttyp?

Beim Parfum geht‘s bei Euch immer der Nase nach? Das wird sich jetzt ändern…

Intensive Aromen bei trockener Haut

Trockene Haut spannt schnell. Darum sind flüchtige Eau de toilettes nicht die beste Wahl, sondern hochkonzentrierte Eau de parfums oder Parfümöle. Besonders schwere Düfte aus dem Orientalischen mit intensiven Aromen und warmen Essenzen wie Myrrhe, Kardamom, Ambra, Moschus und Patschuli entfalten sich gut auf trockener Haut.

„Scandale by night“ von Jean-Paul Gaultier mit Tuberrose, Tonkabohne, Honig und Sandelholz. Ca. 64 Euro, über Douglas
„Scandale by night“ von Jean-Paul Gaultier mit Tuberrose, Tonkabohne, Honig und Sandelholz. Ca. 64 Euro, über Douglas
“Aura Mugler” von Thierry Mugler mit Rhabarberblatt, Orangenblüte, Bourbon-Vanille sowie Tigerlilie. Ca. 45 Euro, über Douglas
“Aura Mugler” von Thierry Mugler mit Rhabarberblatt, Orangenblüte, Bourbon-Vanille sowie Tigerlilie. Ca. 45 Euro, über Douglas
„Acqua Colonia Myrrhe & Kumquat“ von 4711, ca. 23 Euro, über Douglas
„Acqua Colonia Myrrhe & Kumquat“ von 4711, ca. 23 Euro, über Douglas

Frisches bei fettiger Haut

Bei fettiger Haut empfehlen sich Bodymists und Eau de Toilettes mit einer leichten Konsistenz. Sie liegen nicht schwer auf der Haut, sondern bilden nur einen feinen Film. Erfrischende Düfte mit Zitrusaromen, frischer Minze, Basilikum und Fichte sind optimal bei einer öligen Haut. Auch blumige Aromen, die intensiv duften, wie Jasmin, Veilchen und Rose verschmelzen mit der Haut.

„Fever“ von Jimmy Choo mit Grapefruit-Akkord, Heliotrop, Vanille-Orchidee, Jasmin und Sandelholz. Ca. 100 Euro, über Douglas
„Fever“ von Jimmy Choo mit Grapefruit-Akkord, Heliotrop, Vanille-Orchidee, Jasmin und Sandelholz. Ca. 100 Euro, über Douglas
„The Scent for her“ von Boss mit Pfirsichnoten, Osmanthusblüten-Absolue und gerösteten Kakaobohnen. Ca. 74 Euro, über Douglas
„The Scent for her“ von Boss mit Pfirsichnoten, Osmanthusblüten-Absolue und gerösteten Kakaobohnen. Ca. 74 Euro, über Douglas
Mit Orangenblüte und Zedernholz: „Women“ von Calvin Klein, ca. 98 Euro, über Douglas
Mit Orangenblüte und Zedernholz: „Women“ von Calvin Klein, ca. 98 Euro, über Douglas

Haarparfum bei sensibler Haut

Eure Haut reagiert gerne mit Rötungen und Juckreiz auf Duftstoffe? Dann probiert doch mal ein Haarparfum als Alternative zu einem herkömmlichen Duft aus. Auch Roll-On-Öl ohne reizenden Alkohol sind für Euch die richtige Wahl. Wer nicht ohne Lieblingsduft aus dem Haus gehen mag: Nicht auf die Haut sprühen, sondern auch die Kleidung.

Mit süßer Orange und Zedernholz: Haarparfum und Bodymist von ©Rituals, ca. 17 Euro, über Rituals
Mit süßer Orange und Zedernholz: Haarparfum und Bodymist von ©Rituals, ca. 17 Euro, über Rituals
„Gypsy Water“ als Haarparfum von Byredo duftet sinnlich und feminin nach Zitrone, Wachholder und Pinie. Ca. 40 Euro, über www.niche-beauty.com
„Gypsy Water“ als Haarparfum von Byredo duftet sinnlich und feminin nach Zitrone, Wachholder und Pinie. Ca. 40 Euro, über www.niche-beauty.com

Top Themen für dich

187 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail