kosmetikprodukte auf rosa hintergrund

Voilà: die neuen Beauty-Labels

Natur pur für Haut und Haar. Das sind die besten natürlichen Kosmetikprodukte für jeden Tag.

Lust auf Blickfänger im Bad und Helfer für die Haut? Dann teilen wir heute unsere Geheimtipps und aktuellen Pflege-Favoriten mit Euch.

Alex Carro: Unisex(y)

Seit 2016 gibt es die Unisex-Marke Alex Carro auf dem Beautymarkt. Gründerin ist Alexandre Nodes, die ihre Luxus-Produkte in kleinen Auflagen in Barcelona produzieren lässt. Die kleine feine Capsule Collection offeriert fünf (teils organische) Pflege-Produkte mit hochwertigen Ingredienzien und feuchtigkeitsspendenden Power-Wirkstoffen. Es sind Gesichtsöl, Gesichtsreiniger, Exfoliating-Puder, Gesichtscreme und ein Multi-Use-Balsam. Das Besondere? Die Pflegeprodukte sind multifunktional. Bedeutet? Ihr könnt die einzelnen Produkte miteinander mischen und so neue erschaffen. Alexandra Nodes erzählt:

Ich habe ein grundlegendes Hautpflege-System erschaffen, das jeder überall und jederzeit benutzen kann. Man hat es im Badezimmerschrank, in der Sporttasche oder dem Koffer.

Sehr ansprechend ist nicht nur der Inhalt der Pflege, sondern auch das ultracoole Packaging im minimalistischen Look. Genau richtig für coole Kerle und schicke Ladies. Alex Carro findet Ihr bei www.amazingy.com

 

Emma S.: Schweden-Schönheit

Emma S. Wiklund war einmal ein international gefragtes Topmodel. Kein Wunder, dass die schwedische Blondine weiß, worauf es bei der Hautpflege ankommt und mit welchen Tricks und Tipps Frau sich jugendlich frisch hält, oder? Gemeinsam mit einer französischen Dermatologin hat Emma S. Wiklund das Beauty-Label Emma S. gegründet und auf den Markt gebracht. Das Topmodel teilt bereitwillig ihr Fachwissen in Schönheitsfragen mit ihren Kundinnen.

Das Beste aus Natur und Wissenschaft zu vereinen – das ist für mich der Clou,

sagt das ehemalige Model, die ihre Pflege im schönen Schweden produzieren lässt. Was es gibt? Eine Menge – wie zum Beispiel Abschmink-Produkte, Tages-/Nachtpflege für jeden Hauttyp, Augencremes und Körperpflege von Peeling bis Lotion. Alle Produkte haben einen dezenten angenehmen Duft, sind easy im Handling und haben ein schickes zeitloses Design, das in jedem Bad gut aussieht. Unser aktueller Sommer-Liebling von Emma S.: Das erfrischende Facial Mist mit Gurke und Himbeere. Ihr findet die Marke auf www.emmas.com oder in Deutschland exklusiv bei MDC Cosmetics in Berlin.

 

Skin 689: Ciao Cellulite!

Cellulite. Wer hat sie nicht? Nur 20 Prozent der Frauen. Die anderen Ladies sind von den Dellen an Oberarmen, Bauch, Po und Beinen genervt. Eine gute Portion Selbstliebe und Körperakzeptanz ist im Umgang mit Cellulite wichtig, aber davon verschwindet sie nun mal nicht. Wer sich mit der Orangenhaut nicht abfinden will oder kann, muss Sport machen und sich gesund ernähren. Da gibt’s keine Diskussion. Unterstützend im Kampf gegen die Bindegewebsschwäche hilft uns jetzt das Schweizer Beautylabel Skin 689. Die Newcomer haben sich auf die Korrektur unerwünschter sichtbarer Hautveränderungen spezialisiert. Dabei gehen sie mit einem neuen Wirkkomplex namens CHacoll® ans Werk, der zum Patent angemeldet ist. CHacoll® soll tief in die Haut einziehen und die hauteigene Kollagensynthese ankurbeln. So nehmen die Kollagenfasern zu und das Fasernetz wird stabilisiert, der Fettanteil im Gewebe soll reduziert werden. Bei regelmäßiger Anwendung sollen bereits nach rund vier Wochen Ergebnisse sichtbar sein. Für Gesicht, Oberarme und Dekolleté gibt’s auch noch Straffendes von Skin689. Die Produkte findet Ihr unter www.skin689.ch.

 

Skin Regímen: Hautpflege für Stadtmenschen

Eine Pflegelinie speziell für Stadtmenschen mit einem stressigen Lifestyle?! Die gibt es neuerdings vom Label Skin Regimen, denn die Beauty-Experten wissen, dass ein hektisches Leben zwischen Abgasen, Lärm und Leistungsdruck nicht spurlos an der Haut vorbeigeht.

Viele externe Faktoren, mit denen wir täglich konfrontiert sind wie UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Rauchen, falsche Ernährung, aber auch schlechter Schlaf und negative Gedanken wirken sich auf den Alterungsprozess der Haut aus,

erklären die Macher von Skin Regimen Die Folgen? Dehydrierte, fahle Haut ohne Strahlkraft, die schnell mit Reizungen und Rötungen reagiert. Was hilft sind organische Superfood-Extrakte aus Indigolupinen, Spinat, Maqui-Beeren und Carnosin. Diese Beauty-Booster kommen bei den Unisex-Pflegeprodukten zum Einsatz. Es gibt eine Cleansing Cream als sanften Schaumreiniger, eine energetisierende Lotion mit Mikroalgen, ein Gesichtsöl mit Tulsi sowie eine Tripeptide-Tagescreme, eine regenerierende Nachtmaske und eine straffende Augenpflege. Bei den Konzentraten können wir zwischen Vitamin C, Retinol und Hyaluronsäure wählen. Laut Unternehmen sind die Produkte frei von synthetischen Duftstoffen, Silikonen, tierischen Nebenerzeugnissen, künstlichen Farbstoffen, Mineralölen und Parabenen. Skin Regimen findet Ihr zum Beispiel bei www.amazon.de

Top Themen für dich

97 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail