beauty winter

We love: die besten Beautyprodukte für den Winter

Was wir brauchen, wollen und schön finden.

Als Beauty-Redakteurin vergeht kaum ein Tag, an dem mir das Thema Haut-/Haarpflege nicht durch den Kopf geistert. Immer wieder entdecke ich tolle neue Produkte auf Instagram, lerne spannende Marken auf Messen kennen, erfahre Neues bei Gesprächen mit Experten. Welche mich in den letzten Wochen besonders begeistert haben, verrate ich Euch heute. Bestimmt ist etwas dabei, das Euch gefällt – nachshoppen ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht!

Saubermacher

Was ist schaumig und schmückt das Gesicht? Die limitierte „Oxygen Foam Cleansing Mask“ von Babor. Die Bubble-Tuchmaske ist das neue Trendprodukt der deutschen Kosmetikmarke. Innerhalb von Sekunden entsteht ein sanft-prickelnder, pflegender Schaum auf der Haut. Dieser löst zuverlässig Verunreinigungen, entfernt abgestorbene Hautzellen und sorgt für die Extraportion Feuchtigkeit während der Tiefenreinigung. So funktioniert das softe Vergnügen: Die Tuchmaske nach der Reinigung auf das mit kaltem Wasser befeuchteten Gesicht auflegen und für maximal zehn Minuten aufschäumen lassen. Anschließend die Maske abnehmen und die restlichen Schaumkrönchen mit warmem Wasser von der Haut abwaschen. Nach der Anwendung erscheint die Haut porentief rein, gepflegt und rosig frisch. Super!  3 Masken, ca. 15 Euro, über babor.de

babor gesichtsmaske

Schnelle Haarhilfe

From damaged to strong… in a spritz! Zusätzlich zum Instant-Fresh-Hair-Effekt von Trockenshampoo reduziert das Spray von Batiste Haarbruch um 30-50 %. Avocado, festigendes Keratin und weitere natürliche Extrakte schützen vor Umwelteinflüssen und beugen neuen Haarschäden vor. Die Anwendung der neuen „Hair Benefits“-Trockenshampoos ist ebenso spielerisch leicht wie effektiv: Erst shaken, damit sich die feinen „Fresh-up“ und „Pflege-Partikel perfekt in der Sprühdose mischen und verteilen können. Nun mit ca. 30 cm Abstand in den trockenen Haaransatz, unter den Pony oder einzelne Haarsträhnen sprühen. Jetzt einwirken lassen und dann mit den Fingerspitzen leicht einmassieren, eventuellen Überschuss einfach ausbürsten. Die Haare nun wie gewohnt frisieren. Ca. 2 Euro, exklusiv bei dm

Trockenshampo Batiste

Schlaf schön(er)

Während der Heizperiode im Winter ist eine effektive Nachtpflege sehr wichtig, denn die Haut trocknet schneller aus und wird faltig. Die „Sound Sleep Cocoon“-Creme von der Kultmarke Dermalogica ist optimal, um das Feuchtigkeitsdepot der Haut aufzufüllen. Wie das gelingen soll?

Rindenextrakt vom Persischen Seidenbaum (Albizia julibrissin) mildert die Zeichen von Hautmüdigkeit und wirkt revitalisierend. Fruchtextrakt aus Wu Zhu Yu  sorgt für eine sichtbar strahlende Haut am Morgen und ein verfeinertes Hautbild. Buschpflaumen-Extrakt ist reich an antioxidativem Vitamin-C und fördert klinischen Studien zufolge einen ebenmäßigen und strahlenden Hautton. Tamarindensamen-Extrakt ist ein natürlich vorkommendes Polysaccharid, das sich wie ein pflegender und wohltuender Kokon über die Haut legt. Er wirkt aufpolsternd, geschmeidigmachend und feuchtigkeitsspendend.

Verkapselte, bewegungsaktivierte ätherische Öle wie Lavendelöl aus Frankreich in Kombination mit beruhigendem Sandelholz und Patschuli werden durch Bewegung nach und nach freigesetzt. Sie besänftigen die Sinne mittels Aromatherapie und fördern so einen tiefen, erholsamen Schlaf für eine gesünder aussehende Haut. Ca. 90 Euro, über dermalogica.de

dermalogica nachrpflege

Die Extraportion Pflege

Trockene und schlaffe Haut am Körper? Das ist im Winter keine Seltenheit. Auch nach Diäten kann die Haut an Spannkraft verlieren. Um wieder „in shape“ zukommen, hilft es, täglich zwei Liter Wasser zu trinken sowie Muskeln durch Sport aufzubauen. Eine Creme mit pflanzlichen Wirkstoffen kann nun unterstützend wirken. Mein aktueller Favorit: die pflegelifting-Komfortcreme von Jean D’Arcel, die auch das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen optisch lindern kann. Die Creme duftet herrlich, ist reichhaltig, lässt sich prima verteilen und zieht schnell ein. Ca. 48 Euro, über jda.de

Jean D'Arcel Körperpflege

Wachmacher

Die Haut um die Augen ist sehr dünn und empfindlich. Darum neigt sie schnell zur Faltenbildung. Um Fältchen vorzubeugen und vorhandene Falten nicht tiefer werden zu lassen, sollte Ihre Eure Augenpartie regelmäßig pflegen. Zum Beispiel mit den Hydrogel-Pads „Vitalizing Solution“ von der koreanischen Beautymare Beauugreen. Die aufklebbaren Pads sind in einer Flüssigkeit aus hochkonzentriertem Granatapfel-Extrakt, Vitamin E, Vitamin C und Vitamin B1  getränkt. Der Extrakt aus Granatäpfeln ist besonders reich an Isoflavon, der sich in der Anti-Aging Gesichtspflege bereits mehrfach bewährt hat. Mikropuder aus Rubinstein rundet die exklusive Rezeptur ab, um die Augenpartie sofort nach der Anwendung wacher wirken zu lassen. 60 Pads, ca. 35 Euro, über shishicherie.de

shi shi pflege

Lippenreparierer

Trockene, spröde oder gar rissige Lippen? Dann ist Akuthilfe angesagt. Ich empfehle die Pflegeprodukte der Naturkosmetikmarke Burt’s Bees. Erst mit einem Lippenpeeling die abgestorbenen Hautschüppchen entfernen, dann die Overnight-Pflege auftragen und am nächsten Morgen über weiche Lippen freuen. Tagsüber könnt Ihr einen der vielen verschiedenen Pflegestifte benutzen, um die Lippen mit Fetten und Feuchtigkeit zu versorgen. Pflegestift ca. 4 Euro, in Drogerien

burts bees lippenpflege

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

150 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail