5 total unromantische Gründe Sex zu haben

Es muss nicht immer nur Liebe, Lust und Leidenschaft herrschen. Manchmal gibt es auch völlig unromantische Gründe für ein Schäferstündchen - und die sind dennoch simpel wie genial.

1. Langeweile

Es ist Samstagnachmittag, im Fernsehen läuft und nix und sonst wisst ihr einfach auch nicht, was ihr miteinander anfangen sollt? Dann ab ins Bett! Sex macht glücklich, entspannt und bringt euch genug Antrieb für den Rest des Tages.

2. Abnehmen

Zu viel geschlemmt? Trotzdem muss sich niemand im Fitness-Studio quälen! Durch eine Stunde Sex können im Schnitt 350 Kalorien verbrannt werden. Da schmecken Gummibärchen und Co. doch gleich viel besser.

3. Schlaflosigkeit

Manchmal kann man es einfach nicht ändern. Kaum liegt man im Bett, schwirren die gesamten Gedanken des Tages noch einmal durch den Kopf. An Schlaf ist jetzt nicht zu denken. Es sei denn, man legt noch ein kleines Schäferstündchen ein.

4. Warten

Auf Freunde warten, auf das Essen warten… Es gibt zahlreiche Situationen im Leben in denen man einfach auf etwas warten muss. Warum also nicht die Zeit mit einem Quickie überbrücken? Das macht nicht nur Spaß, auch die Zeit wird im Flug vergehen.

5. Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind keine Ausrede für Sex. Denn ein Orgasmus kann Verspannungen lösen und dementsprechend auch bei Kopfschmerzen wirksam sein. Die Kontraktionen beim Höhepunkt lösen zudem auch Nacken- und Rückenverspannungen.

#ShopTheLook

Quelle: @gracecapristo

Top Themen für dich

657 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail