Drei kraftvolle Rituale für mehr Ausgeglichenheit

Schon einfache, regelmäßige Rituale können für mehr Wohlbefinden sorgen.

Habt ihr euch schon mal gefragt, warum eure Yogalehrerin jede Klasse mit einem kraftvollen „Ommmmm“ eröffnet?

Das Om ist im Yoga ein wichtiges Ritual, um mit dem, was vorher war, abzuschließen und das zu begrüßen, was in den kommenden sechzig bis neunzig Minuten geschehen wird.

Schon die indigenen Völker nutzten Rituale, um besser mit dem Lebensrhythmus fließen zu können und auch Eltern nutzen sie, wenn sie ihren Kindern zum Beispiel mit einer Gute-Nacht-Geschichte, den Übergang vom Tag zur Nacht erleichtern.

In diesem Video teile ich mit euch, wie ihr Rituale für euch nutzen könnt, um im stressigen Alltag besser bei euch zu bleiben und innere Ruhe zu finden.

Love,

Franziska

Über die Autorin

Franziska Schulze ist Lifecoach und Autorin. Sie hilft Menschen dabei, zu ihrem wahren Selbst zu finden und aus diesem sicheren Herzensraum heraus Entscheidungen und erste Schritte in das Leben zu gehen, das ihrem Innersten entspricht.

Auf ihrer eigenen Suche nach Lebenssinn und Lebensfreude hat sie viel ausprobiert und aus ihren besten Erfahrungen eine eigene Coachingtechnik entwickelt.

Wöchentliche Video-Inspirationen von Franziska und mehr Informationen gibt es auf www.franziska.love.

Top Themen für dich

785 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail