Erste Hilfe gegen den Dezemberblues

Die besten Tipps gegen das Stimmungstief

Mehr Licht

Ab nach draußen. Schon ein 30minütiger Spaziergang wirkt Wunder. Die frische Luft, idealerweise ein paar Sonnenstrahlen, das bringt Stoffwechsel in Schwung und das Gehirn auf andere Gedanken. Lieber ein paar Mal tief Ein- und Ausatmen statt traurig Trübsal zu blasen. Erfolgsfaktor: Hoch.

Mehr Bewegung

Bewegung aktiviert automatisch Glückshormone, Lunge und Geist werden durchgepustet, Sport macht erwiesenermaßen fitter und ausgeglichener. Das steigert die Zufriedenheit. Hier ist erlaubt, was gefällt, Hauptsache man bleibt in Bewegung. Erfolgsfaktor: Extrem hoch.

Mehr gutes Essen

Oder mehr Gutes essen. Vitamine sind wichtig. Ein knackiger Apfel, ein homemade Smoothie oder ein leckerer Salat – erlaubt ist, was schmeckt. Vitaminbomben, aber auch Nüsse, Mandel & Co geben Energie, machen munter und versorgen den Körper und die Seele mit stimulierenden und wichtigen Substanzen.

Freude am Genuss hellt ebenfalls die Stimmung auf. Ein toll und liebevoll gekochtes Essen, ein entspannter Restaurantbesuch, hier und da ein Stück Schokolade oder ein Gläschen Rotwein setzen Glückshormone frei und sorgen garantiert für gute Laune. Erfolgsfaktor: Garantiert.

cookies ohne zucker

Mehr Ablenkung

Jedes herannahende Stimmungstief lässt sich austricksen. Mit guter Musik beispielsweise. In der man je nach Lust und Laune wohlig versinken kann oder die einem durch treibende Beats einen neuen Kick gibt. Ein gutes Buch, ein spannender Film oder ein launiges Treffen mit Freunden sind ebenfalls tolle, weil hilfreiche und extrem effektive Ablenkungsmanöver. Erfolgsfaktor: Erwiesen.

Mehr Entspannung und Wellness

Ein Lichtblick in der dunklen Jahreszeit ist, dass man viel mehr Zeit hat, sich auch mal was zu gönnen. Sich zu verwöhnen. Mit einer wohltuenden Massage, einem Besuch in der Sauna, einem entspannten Wannenbad oder ausgiebiger Körperpflege. Diese Ausflüge in wohlriechende Welten sind Balsam für die Seele und können in Kombination mit einer belebenden Tasse Tee oder einem schönen Glas Rotwein wahre Sinneswonnen auslösen. Erfolgsfaktor: Nachweisbar.

badewanne teaser

Mehr Farbe

Wenn draußen alles grau ist, sorgt man eben drinnen für die nötigen Highlights. Ganz gleich, ob bei der eigenen Garderobe oder in den eigenen vier Wänden, Farbe zu bekennen hilft, die Laune zu heben. Ein auffälliger Nagellack, ein knalliges It-Piece kann hier ebenso ein gute-Laune-Statement sein wie eine gemütliche Kuscheldecke auf dem Sofa in seiner Lieblingsfarbe. Oder man denkt größer und gleich über ein neues Styling für Wohnzimmer oder Küche nach. Erfolgsfaktor: Groß bis gigantisch.

Top Themen für dich

363 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail