Article

Verspannt im Büro? Mit diesen 5 Yogaübungen geht es dir sofort besser

Schon ein wenig Bewegung kann wahre Wunder bewirken.

So ein Büroalltag kann ganz schön anstrengend sein, für den Körper aber auch für unser inneres Wohlbefinden. Wenn du regelmäßig vor dem Computer arbeitest, hast du dich bestimmt auch schon mal dabei erwischt, wie die Schultern vor Angespanntheit schmerzen, die Augen brennen oder der Atem vor Stress flach wird?

Nach der Arbeit Sport zu machen und etwas für die Entspannung zu tun ist sicherlich ein optimaler Weg, um für Ausgleich zu sorgen. Doch vielen von uns fehlt die Zeit, denn der Haushalt will gemacht und Freunde besucht werden.

5 Minuten machen einen Unterschied!

Darum habe ich für euch in diesem Video 5 Yogaübungen ausgesucht, die ihr jetzt direkt im Büro auf eurem Bürostuhl machen könnt und die ganz schnell gehen:

  • gegen Müdigkeit
  • gegen einen verspannten Rücken
  • gegen müde Augen
  • gegen Verspannungen in Schultern und Nacken
  • gegen Stress

Wichtig ist die Regelmäßigkeit. Wenn ihr die Yogaübungen täglich für 5 Minuten in euren Arbeitsalltag einbaut, tragen sie dazu bei, chronischen Verspannungen vorzubeugen und Gefühlen wie Stress und Müdigkeit gelassener gegenüber zu treten.

Das Gute ist, dass ihr euch gar nicht motivieren braucht, denn ihr spürt sofort wie gut euch die kleinen Yogaeinheiten tun. Danach steht dem entspannten Feierabend nichts mehr im Weg. Und vielleicht habt ihr ja sogar Lust auf eine richtige Yogastunde bekommen?

Ein Beitrag von Bettina Janssens

Top Themen für dich

116 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail