100 Tage Verzicht in den Film-Tipps der Woche

Diese Woche präsentieren wir euch in den Film-Tipps unter anderem Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in 100 Dinge.

100 Dinge (Kino)

Paul und Toni schließen im Suff eine Wette ab: 100 Tage lang auf alles zu verzichten, was sie besitzen. Die Komödie „100 Dinge“, bei der Hauptdarsteller Florian David Fitz auch die Regie übernommen hat, ist nicht nur ziemlich lustig. Sie ist außerdem eine Kritik an den Kaufgewohnheiten unserer Gesellschaft.

ANNA UND DIE APOKALYPSE (Kino)

Anna ist ein ganz normaler Teenie, der sich auf das Ende seiner  Schulzeit freut. Doch kurz vor Weihnachten wird ihre Heimatstadt von einer Epidemie heimgesucht – und die Bewohner mutieren zu bissigen Zombies. „Anna und die Apokalypse“ ist eine Mischung aus Highschool-Musical und Horror-Splatter – ein etwas anderer Weihnachtsfilm.

ASTRID (Kino)

Astrid Lindgren erschuf mit „Pippi Langstrumpf“ einen Klassiker der Jugendliteratur, Millionen Menschen begeisterte sie mit ihren Geschichten. Doch wer ist eigentlich diese schwedische Autorin, deren Name auf der ganzen Welt bekannt ist? „Astrid“ ist ihre wunderbare Biografie und zeigt berührend ihre Jugendjahre und Anfänge in der schreibenden Zunft.

DESTINATION WEDDING (Heimkino)

Frank und Lindsay hassen einfach alles: ihr Gegenüber, sich selbst, das Leben. Nun müssen sie auch noch gemeinsam ein Hochzeitswochenende in den kalifornischen Weinbergen verbringen. Die Komödie „Destination Wedding“ ist ein 90-minütiger Dauerdialog voller zynischer Kommentare und absurder Momente.

Top Themen für dich

53 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail