Best of Music: Die Sounds der Woche

Pünktlich zum Wochenende hat die Musik-Redaktion die besten Hits der Woche zusammengestellt.

THE ACES – WHEN MY HEART FELT VOLCANIC

Wenn die Gefühle hochkommen, ist das manchmal wie ein Vulkanausbruch. Wer das versteht, der findet sich auch auf dem Debütalbum der vierköpfigen Girlband The Aces bestens zurecht. „When My Heart Felt Volcanic“ erzählt Geschichten von Liebe und Herzschmerz, dazu läuft zeitgemäßer, astrein produzierter Elektropop.

PRADA MEINHOFF – PRADA MEINHOFF

Zeitgemäß und astrein – damit können Prada Meinmhoff nicht dienen. Hier wird stattdessen auf Punk-Ästhetik und hübsche kleine Provokationen gesetzt, und ein bisschen dreckig darf’s auch sein. Die Bands, denen auf dem selbstbetitelten neuen Album nachgeeifert wird, sind eigentlich schon lange von der Bildfläche verschwunden. Cool sind Prada Meinhoff irgendwie trotzdem.

FENNE LILY – ON HOLD

Die vorab erschienenen Songs klangen bereits äußerst vielversprechend, jetzt wird richtig nachgelegt: „On Hold“, das Debüt von Fenne Lily, ist eine echte Schatzkiste für alle, die auf gefühlvollen, melancholischen Pop stehen. Okay, vielleicht ist die Musik ein bisschen kitschig. Aber wenn, dann ist das hier der schönste Kitsch seit Langem!

TOM MISCH – GEOGRAPHY

Er kann Pop, aber auch Disco, Soul und Jazz, und abgesehen davon hat er auch noch eine unwiderstehlich schöne Stimme: Tom Misch in eine Schublade zu stecken, ist quasi unmöglich. Nur eines ist sicher: Der Londoner ist ein begnadeter Musiker. Den endgültigen Beweis dafür liefert er nun mit seinem langersehnten Debütalbum „Geography“.

Top Themen für dich

281 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail