„Bling Bling“: Rapperin Juju veröffentlicht erstes Solo-Album

Zum Start in die Woche präsentieren wir euch JUJU mit BLING BLING, NOEL GALLAGHER'S HIGH FLYING BIRDS mit BLACK STAR DANCING, BASTILLE mit DOOM DAYS und BONAPARTE mit WAS MIR PASSIERT.

JUJU – BLING BLING

Als Teil des weiblichen Rap-Duos SXTN ließ Juju viele männliche Kollegen alt aussehen. Kurz nach ihrer Ex-Kollegin Nura veröffentlicht auch sie nun ihre erste Soloplatte. „Bling Bling“ heißt das Werk, und es zeigt: Auch alleine kann Juju ordentlich auf den Putz hauen.

NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS – BLACK STAR DANCING

Kommen Oasis je wieder zurück? Man kann es sich kaum vorstellen, wenn man die neue EP von Noel Gallagher’s High Flying Birds hört. Auf „Black Star Dancing“ distanziert sich Noel weiter von seinem Frühwerk und spielt schunkelige Disco-Musik. Was Liam wohl dazu sagt?

BASTILLE – DOOM DAYS

Mit „Pompeii“ landeten sie 2013 einen Welthit, seitdem sind Bastille nicht mehr aus den Charts wegzudenken – und jetzt gibt’s endlich wieder ein neues Album. Der Indie-Rock früherer Tage ist nur noch selten zu hören, dafür punkten Bastille wieder mit modernem, mitreißendem Elektro-Pop.

BONAPARTE – WAS MIR PASSIERT

Mit ihrem Mix aus Performance-Kunst und Elektro-Rock machten sich Bonaparte weltweit einen Namen. Auf „Was mir passiert“ singen die Schweizer nun erstmals auf Deutsch – doch im Kern bleibt ihr Sound kosmopolitisch. Also: ein weiteres tolles Album von einer tollen Band.

Titelbild: ©Christian H. Hasselbusch

Top Themen für dich

222 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail