Christina Aguilera kann es immer noch: Das sind die aktuellen Musik-Tipps

Was für ein Comeback. Freuen wir uns auf neue Songs von Christina Aguilera.

CHRISTINA AGUILERA – LIBERATION

Christina Aguilera will sich befreien: Mit „Liberation“ versucht der Popstar den musikalischen Ausbruch – und lässt sich dabei auf einige gelungene Experimente ein. Dass die große Freiheit dabei nicht in jedem Song gelingt – geschenkt. Ein großes Glück ist, dass Aguilera mit ihrer Stimme nach wie vor begeistert.

MIKE SHINODA – POST TRAUMATIC

Als er vor einem Jahr vom Tod seines Bandkollegen Chester Bennington erfuhr, brach für Mike Shinoda eine Welt zusammen. Nun hat der Linkin-Park-Rapper seiner Trauer auf dem Album „Post Traumatic“ Ausdruck verliehen – und verarbeitet sie auf seinem Solo-Debüt mit Pop-Rock und elektronischen Ausflügen.

ANDREAS KÜMMERT – LOST AND FOUND

Er hat sich erholt von Angststörungen und der ESC-Überforderung. Mit seiner neuen Platte „Lost And Found“ zeigt sich Andreas Kümmert weiter selbstbewusst und experimentierfreudig. Der süddeutsche „The Voice“-Sieger mit der markanten Stimme geht mit seinem Neuling auf die Suche, probiert sich weiter aus, verliert sich und findet sich wieder.

OLIVIA CHANEY – SHELTER

Hierzulande ist sie fast noch unbekannt: Dabei ist die Engländerin Olivia Chaney eine der betörendsten Singer-Songwriterinnen der Gegenwart. Die fast ätherische, aber immer substanzvolle Musik ihres neuen Albums „Shelter“ klingt wie ein Segelflug über J.R.R. Tolkiens liebliches Auenland.

Das war letzte Woche angesagt

Top Themen für dich

214 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail