Crazy Rich: Das sind die Film-Tipps der Woche

Jede Woche nimmt die Film-Redaktion besondere Neuerscheinungen unter die Lupe.

CRAZY RICH (Kino)

Zum ersten Mal die Verwandtschaft des Partners zu treffen, ist wohl immer aufregend. Doch wenn man wie Rachel in „Crazy Rich“ erfährt, dass es sich beim Freund nicht nur um den begehrtesten Junggesellen handelt, sondern bei seiner Familie auch noch um eine der reichsten des Landes, sind Komplikationen vorprogrammiert.

BLACKKKLANSMAN (Kino)

Ein Jude vertritt einen Afroamerikaner, der den rechtsradikalen Ku-Klux-Klan unterwandert. Was skurril und ausgedacht klingt, beruht auf Tatsachen. Regisseur Spike Lee hat sich der Geschichte angenommen und liefert mit „BlacKkKlansman“ eine groteske Bestandsaufnahme des Rassismus in den USA.

LADY BIRD (Heimkino)

Teenager Christine nennt sich selbst „Lady Bird“ – und will auch, dass alle anderen sie so nennen. Und sie möchte nach New York aufs College – doch ihre Mutter hält davon wenig. Die wunderbare Komödie von Greta Gerwig erzählt herrlich unaufgeregt vom Erwachsenwerden und einer komplizierten aber doch so normalen Mutter-Tochter-Beziehung.

I, TONYA (Heimkino)

Den Traum von der Karriere als Eislaufprinzessin erlebte Tonya Harding zumindest zeitweise – in Erinnerung blieb die Amerikanerin aber vor allem wegen des stümperhaft ausgeführten Attentats auf eine Konkurrentin. „I, Tonya“ ist eine wunderbar bissige Komödie, die es mit der Wahrheit nicht immer ganz genau nimmt.

Top Themen für dich

119 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail