Deutsche Pilotin trifft auf türkischen Gigolo: ES GILT DAS GESPROCHENE WORT

Vorhang auf und Film ab für: ES GILT DAS GESPROCHENE WORT, BENJAMIN BLÜMCHEN, WILLKOMMEN IN MARWEN und BEACH BUM.

ES GILT DAS GESPROCHENE WORT (Kino)

Eine Deutsche lernt einen kurdischen Mann in der Türkei kennen. Sie ist Pilotin, er ein Gigolo, der von einem besseren Leben in Deutschland träumt. „Es gilt das gesprochene Wort“ erzählt eine Geschichte, die man zu kennen glaubt und die doch überrascht.

BENJAMIN BLÜMCHEN (Kino)

Ganze Generationen von Kindern sind mit den Abenteuern von Benjamin Blümchen aufgewachsen. Jetzt erobert der sympathische Dickhäuter das Kino. Die Realverfilmung „Benjamin Blümchen“ ist wunderbares Retro-Kino für große und kleine Fans des liebenswerten Elefanten.

WILLKOMMEN IN MARWEN (Heimkino)

Regie-Altmeister Robert Zemeckis erzählt gerne von Außenseitern. In seinem berührenden Drama „Willkommen in Marwen“ nimmt er sich nun eines Mannes an, der sein Trauma mithilfe von Puppen verarbeitet. Steve Carrell spielt den Mann, der nach einem Angriff ins Koma fällt und sich später in seinem Garten die Fantasiewelt Marwen aufbaut. Marwen soll ihm helfen, sich im Leben wieder zurechtzufinden.

BEACH BUM (Heimkino)

Manche Filme sollte man sich eigentlich nicht nüchtern anschauen. Die durchgeknallte Komödie „Beach Bum“ gehört definitiv in diese Kategorie. Oscarpreisträger Matthew McConaughey spielt einen dauerbekifften Schriftsteller, der nicht viel mehr macht, als am Strand von Florida zu chillen. Dann aber muss er innerhalb nur eines Jahres ein neues Buch schreiben – Startschuss für eine irre Odyssee.

Titelbild: ©X Verleih

Top Themen für dich

89 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail