Film-Tipps der Woche: Es wird emotional

Große Gefühle: Die aktuellen Film-Empfehlungen kommen direkt aus dem Leben.

DIE WUNDERÜBUNG (Kino)

Ein Therapeut und ein Ehepaar, das ziemlich verkracht ist: Das ist die Grundsituation in „Die Wunderübung“. Mit allerlei Übungen und Rollenspielen versucht der Herr Magister, die einstige Liebe zu kitten. Das ist meistens ziemlich lustig – auch wenn einem manchmal das Lachen ob der Boshaftigkeit im Halse stecken bleibt.

LOVE, SIMON (Kino)

Mit „Love, Simon“ kommt nicht nur einer der schönsten Filme des Jahres in die Kinos, es ist auch eine bewegende Coming-Out-Story und bezaubernde Liebesgeschichte zugleich. Endlich werden die Sorgen und Hoffnungen schwuler und lesbischer Teenager auch im Mainstream-Kino aufgegriffen.

MEINE TEUFLISCH GUTE FREUNDIN (Kino)

Ebenfalls mit einem Teenager, doch mit einem, der im wahrsten Sinne aus der Hölle kommt, bekommen wir es in „Meine teuflisch gute Freundin“ zu tun. Die Tochter des Teufels möchte endlich unter „echten“ Leuten leben und quartiert sich in der heilen Welt der Familie von Greta ein. Freche Teenie-Komödie mit tollen Darstellern.

DIE VERLEGERIN (Heimkino)

Meryl Streep ist „Die Verlegerin“ und zeigt im Film von Steven Spielberg wieder einmal, was für eine grandiose Darstellerin sie ist. An der Seite von Tom Hanks bricht sie eine Lanze für den freien Journalismus. Spannendes Drama, dass in den 70-ern spielt, aber aktueller denn je ist.

Top Themen für dich

167 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail