Anne sophie mutter

Gewinnt Konzerttickets für „ACROSS THE STARS“ mit Anne-Sophie Mutter!

Ihr seid Fans von Filmmusik? Heute könnt ihr 2 x 2 Konzerttickets für Anne-Sophie Mutter x John Williams: ACROSS THE STARS gewinnen!

Es gibt Melodien, die in uns ganz bestimmte Gefühle wecken können. Es gibt aber auch Melodien, die ganz bestimmte Gefühle noch verstärken können. Diesem Phänomen bedienen sich vor allem Komponisten von Filmmusik. Denkt man beispielsweise an den Titelsong des Klassikers „Der weiße Hai“ (ebenfalls komponiert von John Williams). Es genügen nur zwei Töne, die bei den Zuhörern Beklemmungen auslösen können. Dazu schleicht sich ein furchteinflößendes Tier über die Leinwand und fertig ist der Horror-Effekt. Oftmals erlangen die Melodien Kultstatus und werden immer wieder symbolisch für Angst, Freude, Trauer und Glück eingesetzt. Viele laden allerdings auch zum Träumen ein und wecken beim Lauschen Erinnerungen an ganz besondere Filme. Wer versetzt sich nicht in die Welt von „Harry Potter“ und nimmt gedanklich an der festlich geschmückten Tafel in Hogwarts platz, beim Hören dieser einen bestimmten Melodie…

Anne-Sophie Mutter gilt als die bedeutendste Geigerin unserer Zeit. John Williams ist ein weltberühmter Filmkomponist, der unter anderem die Musik aus „Harry Potter“ und „Star Wars“ geschaffen hat. Beide verbindet eine langjährige Freundschaft. Zum Glück, vielleicht wäre sonst nie diese besondere Kooperation entstanden.

Studioaufnahmen von Soundtracks haben Tradition in Hollywood, auch deshalb brachte Williams Musiker zusammen, mit denen er schon in früheren Jahren gearbeitet hat, und formte das 70-köpfige Recording Arts Orchestra of Los Angeles. In fünf Tagen intensiver Zusammenarbeit nahm es nun mit Anne-Sophie Mutter als Solistin und John Williams am Pult eine Reihe von Williams’ Filmthemen in Arrangements des Komponisten auf. Die Aufnahmen entstanden Anfang April im berühmten Sony Pictures Scoring Stage, einem Ort, an dem schon viele große Filmmusiken eingespielt wurden, darunter Der Zauberer von OzVom Winde verwehtEin Amerikaner in ParisSingin’ in the Rain, Lawrence von ArabienE. T. und viele mehr.

Auf dem Album sind Themen aus Krieg der Sterne („Rey’s Theme“ aus Das Erwachen der Macht, „Princess Leia’s Theme“ aus Eine neue Hoffnung, „Yoda’s Theme“ aus Das Imperium schlägt zurück, „Luke and Leia“ aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter, „Across the Stars“ aus Angriff der Klonkrieger), aber auch jüngere Arbeiten („Sayuri’s Theme“ aus Die Geisha, „The Duel“ aus Die Abenteuer von Tim und Struppi und „A Prayer for Peace“ aus München sowie „Hedwig’s Theme“ aus Harry Potter).

Anne-Sophie Mutter wird das neu geschaffene Repertoire des Albums auf die Bühne bringen. Am 14. September geben David Newman und sie ein weiteres reines Williams-Konzert, diesmal mit dem Royal Philharmonic Orchestra auf dem Königsplatz in München – das erste Open-Air-Konzert der Geigerin überhaupt.

Für dieses tolle Event verlosen wir 2 x 2 Konzerttickets und 2 x die CDAcross the Stars“!

Hier findet ihr weitere Informationen über Anne-Sophie Mutter & über das Konzert:

www.anne-sophie-mutter.de

Künstlerseite Anne-Sophie Mutter auf KlassikAkzente

ACROSS THE STARS bei myticket

Ihr möchtet einen der tollen Gewinne absahnen? Dann beantwortet einfach diese Frage, postet die Antwort unter diesem Facebook-Beitrag und vergesst nicht, eine Freundin oder einen Freund zu markieren!

Welches Filmlied mögt ihr am liebsten?

Das Gewinnspiel endet am 8. September 2019 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingungen

Top Themen für dich

85 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail