Ihre letzte Reise: Die zwei größten Komiker aller Zeiten kehren zurück auf die Leinwand

Wir starten mit STAN & OLLIE, GLAM GIRLS - HINREISSEND VERDORBEN, NUR EINE FRAU und MARY SHELLEY - DIE FRAU DIE FRANKENSTEIN ERSCHUF in die neue Woche! Unbedingt ansehen!

STAN & OLLIE

Im Jahr 1953 hat das Komikerduo Laurel und Hardy seine besten Tage hinter sich. Auf einer Abschiedstour durch Großbritannien aber finden die beiden noch einmal zu alter Größe zurück. Das humorvolle und herzerwärmende Biopic „Stan & Ollie“ ist eine wunderbare Hommage an zwei der größten Komiker aller Zeiten.

GLAM GIRLS – HINREISSEND VERDORBEN

Diesmal dürfen die Frauen ran: Nachdem in „Zwei hinreißend verdorbene Schurken“ aus dem Jahre 1988 Michael Caine und Steve Martin auf Diebestour gingen, drehen nun Anne Hathaway und Rebel Wilson ihre krummen Dinger. „Glam Girls – Hinreißend verdorben“ besitzt zwar nicht den Charme des Originals – ist aber dennoch irre komisch.

NUR EINE FRAU

Am 7. Februar 2005 wurde eine junge Deutschtürkin auf offener Straße getötet – niedergestreckt mit drei Schüssen, abgefeuert von ihrem eigenen Bruder. Die junge Frau hatte sich geweigert, so zu leben, wie es ihre Familie von ihr verlangte. In dem bewegenden Drama „Nur eine Frau“ erzählt „Wüstenblume“-Regisseurin Sherry Hormann jetzt ihre Geschichte.

MARY SHELLEY – DIE FRAU DIE FRANKENSTEIN ERSCHUF (Heimkino)

Mit „Frankenstein“ schuf die britische Schriftstellerin einen der bekanntesten Horrorklassiker überhaupt. „Mary Shelley“ ist das Biopic über die Autorin, die sich in jungen Jahren in den Freigeist und Dichter Percy Shelley verliebt. Gegen alle Konventionen befreit sich Mary aus gesellschaftlichen Zwängen und greift selbst zur Feder.

Titelbild: ©Gettyimages

Top Themen für dich

30 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail