Klangreise: Schiller ist zurück!

Unter anderem präsentieren wir euch Schiller mit seiner wunderbaren Comeback-Platte.

SCHILLER – MORGENSTUND

Manche sagen, er produziere nur musikalische Bildschirmschoner, andere tauchen mit Begeisterung in seine Soundscapes ein. Feststeht: Im Ambient-Fach ist Schiller seit Jahren die Nummer eins. Das neue Album „Morgenstund“ lädt den Hörer nun auf eine weitere eindrucksvolle Klangreise ein.

KAKKMADDAFAKKA – DIPLOMACY

Kakkmaddafakka – auf der ganzen Welt gibt es keine andere Band mit einem so lustigen Namen. Eigentlich liegen die Vorzüge dieser charmanten Truppe aber woanders. Auf „Diplomacy“ tüfteln die norwegischen Indie-Rocker weiter an ihrem Sound – und entdecken ihre Liebe zum Pop.

MAVERICK SABRE – WHEN I WAKE UP

Bekannt wurde Maverick Sabre als Rapper, aber singen kann er auch – und das alles kombiniert er so ansprechend, dass auf seinem Album „When I Wake Up“ sogar Jorja Smith mitwirken wollte. Auf Gaststars ist der Brite aber nicht angewiesen, um zu glänzen – das schafft er auch ganz alleine.

CONNIE CONSTANCE – ENGLISH ROSE

Soul? Indiepop? Oder doch etwas ganz anderes? Wo die Reise für Connie Constance hingeht, scheint derzeit noch völlig offen. Denn so richtig will ihr Debüt „English Rose“ in keine Schublade passen. Aber: Dass die junge Britin ein echtes Ausnahmetalent ist, hören wir in jeder Note!

Titelbild: ©Annemone Taake

Top Themen für dich

93 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail