Liebe kennt kein Alter: GLORIA – DAS LEBEN WARTET NICHT

Vorhang auf: GLORIA - DAS LEBEN WARTET NICHT, BLINDED BY THE LIGHT, DIE BERUFUNG - IHR KAMPF FÜR GERECHTIGKEIT und FRAU MUTTER TIER.

GLORIA – DAS LEBEN WARTET NICHT (Kino)

Vor sechs Jahren begeisterte der chilenische Film „Gloria“ das Publikum. Jetzt kommt das US-Remake der Dramödie über eine Frau in ihren Fünfzigern, die noch einmal auf die große Liebe hofft, in die Kinos. Was nach bloßer Geldmacherei klingt, erweist sich bei genauerer Betrachtung aber als hervorragende Idee – nicht zuletzt dank einer fantastischen Julianne Moore in der Hauptrolle.

BLINDED BY THE LIGHT (Kino)

Im England des Jahres 1987 hadert der Teenager Javed mit dem Erwachsenwerden und seiner pakistanischen Herkunft. Sein Leben ändert sich, als ihm ein Klassenkamerad zwei Bruce-Springsteen-Kassetten schenkt. Denn in den Texten des Mannes aus New Jersey findet sich der Hobby-Poet wieder. „Blinded by the Light“ erzählt auf wundervolle Weise von der Kraft der Musik und punktet mit einem sympathischen Newcomer in der Hauptrolle.

DIE BERUFUNG – IHR KAMPF FÜR GERECHTIGKEIT (Heimkino)

In den USA ist Ruth Bader Ginsburg so etwas wie eine lebende Legende. Die 86-Jährige ist seit 1993 Richterin am US-Supreme Court – berufen wurde sie einst vom demokratischen Präsidenten Bill Clinton. Das hervorragende Biopic „Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ zeigt den Aufstieg der toughen Juristin und ihren Kampf für die Rechte der Frauen.

FRAU MUTTER TIER (Heimkino)

Zwischen Dinkel-Keksen, Tupperware und Bio-Windeln gibt Marie mit unverkennbarem Perfektionswahn die Vollzeit-Mama. Die traute Zweisamkeit mit ihrem Mann Udo wird meistens durch ein plärrendes Kind gestört, was der Ehe nicht unbedingt zuträglich ist. „Frau Mutter Tier“ erzählt mit viel Humor vom Mutter-Sein im Deutschland von heute – mit einer großartigen Julia Jentsch in der Hauptrolle.

Titelbild: ©Gettyimages

Top Themen für dich

105 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail