Lukas Graham: Das sind die aktuellen Hit-Tipps

In dieser Woche präsentieren wir Simon Lewis - Pilot, Lukas Graham - 3 (The Purple Album), Julia Holter - Aviary und Tory Lanez - Memories Don't Die.

SIMON LEWIS – PILOT

Ein Wiener, der englisch singt? Das ist in diesen Tagen ja fast schon wieder originell. Und auch sonst ist Simon Lewis ein Guter. Sein Debütalbum „Pilot“ hat der Österreichische Singer/Songwriter in einer Berghütte geschrieben, und da sind ihm ein paar richtig schöne Melodien zugeflogen. Dazu diese hübsche, leicht kratzige Stimme – das passt.

LUKAS GRAHAM – 3 (THE PURPLE ALBUM)

Hübsch klingt auch das neue Album der Band Lukas Graham – allerdings fast schon wieder ein bisschen zu hübsch. Nachdem die Dänen zuletzt schon zu einer Grammy-Nominierung kamen, wirkt ihr Soul-Pop auf „3 (The Purple Album) glatt und austauschbar. Bei dem Talent darf man schon etwas mehr erwarten.

JULIA HOLTER – AVIARY

Es geht um Vögel und Musik im Mittelalter, sie wurde aber auch vom „Blade Runner“-Soundtrack inspiriert: Julia Holter ist und bleibt eine musikalische Wundertüte. Und auch, wenn manche ihr neues Album „Aviary“ wieder sehr anstrengend finden werden. Spannend ist das, was die kalifornische Artpop-Künstlerin hier macht, in jedem Fall.

TORY LANEZ – MEMORIES DON’T DIE

Nach so viel Kunst können wir etwas Einfaches gebrauchen, das man schnell versteht. Da kommt Tory Lanez gerade recht. Auf „Memories Don’t Die“ hat er kanadische Rapper wieder ein paar Tracks zusammengetragen, die richtig gut reinlaufen. Ein bisschen HipHop, ein bisschen R’n’B, nicht zu kompliziert. Aber eben auch nicht sehr originell.

Top Themen für dich

76 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail