lustige kuriose gesetze

Lustige und kuriose Gesetze aus der ganzen Welt

Küssen in Paris, Nachbarschaftshilfe in den USA und Karaoke auf den Philippinen - was all das miteinander zu tun hat? Das sind die Grundlagen für lustige und kuriose Gesetze aus der ganzen Welt.

Gesetze, Regeln und Vorschriften gibt es auf der ganzen Welt. Einige davon sind sinnvoll, andere sind einfach nur lustig. Wenn man aber bedenkt, dass viele der vor allem kuriosen Gesetze einer Notwendigkeit entsprungen sind, kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Woher stammt die Vorschrift, dass man in Oklahoma gegenüber seinem Haustier keine Grimasse ziehen darf? Und warum darf man in Colorado seinem Nachbarn nicht den Staubsauger ausleihen? Doch nicht nur in den USA gibt es lustige und kuriose Gesetze. Auch im korrekten Deutschland findet sich beim Stöbern in Gesetzestexten die eine oder andere Kuriosität.

Lustige und kuriose Gesetze aus aller Welt

  1. Deutschland
  2. Europa
  3. USA
  4. Asien
lustige berufe teaser

1. Deutschland

Deutschland: deine Ämter, deine Vorschriften, deine Gesetze. Es gibt kaum etwas, das bei uns nicht durch irgendwelche Vorgaben, Satzungen oder Statuten geregelt ist. Kein Wunder, dass auch so manche Fachfrau oder so mancher Fachmann da den Durchblick verliert. Oder sich gesetzliche Relikte aus längst vergangenen Zeiten in den Büchern finden. Hier sind einige lustige Gesetze aus Deutschland.

  • Vorsicht auf Seebrücken und Co.! Laut Paragraf 27 der Straßenverkehrsordnung ist es verboten, eine Brücke im Gleichschritt zu überqueren. Das Gesetz stammt noch aus Kriegszeiten und sollte vor allem den Einsturz kleiner Brücken verhindern.
  • Sollte sich einmal der Bienenschwarm eines Imkers aus dem Staub machen, ist er in der Pflicht, diesem sofort zu folgen und wieder „einzufangen“. Dabei muss er nicht einmal Haus- oder Landfriedensbruch fürchten. Entscheidet er sich allerdings dagegen, sind die fleißigen Insekten herrenlos.
  • Es ist erlaubt, nackt Auto zu fahren. Es ist dagegen nicht erlaubt, nackt auszusteigen.
  • Sollte ein Arbeitnehmer während der Arbeitszeit von seinem Stuhl fallen, sich verletzen, ist das ein betrieblicher Arbeitsunfall. Aber nur dann, wenn die Müdigkeit auch betriebsbedingt zustande kam.
  • Gute Nachrichten für alle Schokomäuler: Laut Reichsschokoladenverordnung sind Schokoladen-Osterhasen auch Schokoladen-Weihnachtsmänner. Somit steht nichts von beiden zu früh im Regal.
  • Im Landesreisekostengesetz von Nordrhein-Westfalen steht geschrieben, dass eine Dienstreise als beendet gilt, wenn ein Beamter während der Reise verstirbt.
  • In Bad-Sooden-Allendorf in Hessen gilt für Gaststättenbetreiber: Die Sonnenschirme müssen pastell- , sandfarben oder beige sein.
  • Nochmal Hessen: Bis 2018 konnten Einbrecher dort zum Tode verurteilt werden. Das ist kein Scherz. Da in Deutschland aber das Bundes- vor dem Landesgesetz steht, konnte die Strafe in keinem Fall vollzogen werden.
  • Ist ein Partner nicht bei vollem Bewusstsein, bzw. ist er sich nicht im Klaren, dass es sich um eine Eheschließung handelt, ist die Ehe auch nicht rechtskräftig.
teaser phobien

2. Europa

Auch andere europäische Länder haben einiges zu bieten und sorgen mit lustigen Gesetzen nicht nur bei Einheimischen für Stirnrunzeln. Vor allem Touristen tappen oft in eine Falle. Hier ein Beispiel: In Palermo auf Sizilien dürfen sich nur Frauen nackt am Strand sonnen, Männern ist es verboten. Wer sich nicht an das Gesetz hält, kassiert eine Strafe. In England riskiert man einen dreimonatigen Gefängnisaufenthalt, wenn man in einem Pub eine Frau nach Sex fragt. Hier kommen weitere lustige Gesetze aus ganz Europa.

  • In Frankreich dürfen Schweine nicht „Napoleon“ heißen.
  • In England müssen sich alle Männer ab 14 Jahren zwei Stunden in der Woche in der Handhabung von Pfeil und Bogen von einem Geistlichen unterrichten lassen.
  • Will ein Autofahrer in Belgien trotz Gegenverkehr wenden, dann hat er Vorfahrt, bis er langsamer wird oder anhält.
  • In Frankreich darf man sich nicht auf Bahnübergängen küssen.
  • Während der Wahlen in Norwegen darf kein Alkohol mit mehr als 4,75 Prozent getrunken werden – man befürchtet einen Einfluss auf die Entscheidung der Bürger.
  • In Großbritannien ist es Schwangeren gesetzlich erlaubt, überall zu urinieren.
  • Allerdings darf in Großbritannien niemand im Parlament sterben. Dankt jemand dort ab, steht dem Toten eine königliche Beerdigung zu, da das britische Parlament den Status eines Königspalastes hat.
  • Ab 10 Uhr darf man in der Schweiz kein Bad mehr nehmen.
  • In Italien braucht man zum Fahrradfahren einen Führerschein.
ortsnamen teaser

3. USA

USA: Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, aber auch der unbegrenzten lustigen Gesetze. Hier lohnt sich ein Blick auf jeden Bundesstaat, denn das ganze Land hat wirklich kuriose Vorschriften zu bieten. Ein kurzes Beispiel zum Einstieg gefällig? Schauen wir uns Alabama an. Hier ist es verboten, an Sonntagen Domino zu spielen. Frauen dürfen keine Sexspielzeuge besitzen, dafür können sie von ihren Männern verprügelt werden, wenn der Stock nicht dicker als der Daumen des Mannes ist. Viel Spaß mit den lustigen Gesetzen aus den USA.

  • Schlafende Frauen dürfen in Colorado nicht von ihren Ehemännern geküsst werden.
  • In Alaska dürfen schlafende Bären nicht geweckt werden, um mit ihnen ein Selfie zu machen.
  • Ist ein Ehemann in Utah bei einem Verbrechen seiner Frau anwesend, ist er automatisch mit für die Tat verantwortlich.
  • Zurück in Alaska: In Fairbanks dürfen Elche keinen Sex auf offener Straße haben. Die Anwohner müssen daher immer einen Blick auf paarungswilligen Huftiere haben, ansonsten droht ihnen eine Strafe.
  • In Devon in Connecticut darf man nach Sonnenuntergang nicht mehr rückwärts gehen.
  • Thema Ehe: Mit einem Stock, der nicht breiter als der eigene Daumen sein darf, ist es Männern in Alabama erlaubt, ihre Frauen zu schlagen.
  • Auf der Sonneninsel Hawaii darf man sich keine Geldmünzen ins Ohr stecken.
  • Punkt für die Frau: In Detroit in Michigan dürfen Männer ihre Frauen an Sonntagen nicht böse ansehen.
  • In Trenton in New Jersey darf man seine Suppe nicht schlürfen.
  • Keine Nachbarschaftshilfe: Dem Nachbar einen Staubsauger auszuleihen, ist in Colorado verboten.
  • Last but not least: Ein altes Gesetzt besagt, dass Frauen ein Auto nur fahren dürfen, wenn ein Mann vor dem Auto läuft und dabei eine rote Fahne schwenkt. So soll er Fußgänger und andere Autofahrer warnen.
lustige vornamen teaser

4. Asien

Wer bis jetzt noch dachte, schlimmer kann es gar nicht mehr werden, den entführen wir in die kuriosen Gesetzbücher Asiens. In Singapur ist es beispielsweise verboten, Kaugummi zu kauen. Als die Regierung 1992 die steigenden Kosten für die Entfernung bemerkte, zogen sie die Reißleine. 2004 wurde das Gesetz allerdings ein wenig gelockert, Kaugummikauen ist nun nur noch auf Rezept erlaubt. Hier sind weitere lustige Gesetze aus Asien.

  • Seit 2014 ist es in Burundi verboten, in größeren Gruppen zu laufen bzw. zu joggen. Warum? Als zwischen 1993 und 2008 ein schrecklicher Bürgerkrieg in dem Land tobte , schlossen sich Bürger in Gruppen zusammen und liefen und liefen und liefen. So wollten sie Spannungen abbauen und den Milizen entkommen.
  • Karaoke-Liebhaber aufgepasst. Auf den Philippinen ist es seit 2010 verboten in Karaoke-Bars Frank Sinatras Hit „My Way“ zu singen. Auch wenn es niemand beweisen kann, sei es immer wieder zu Tötungen gekommen, weil einige Menschen die vorgestellten Versionen zu furchtbar fanden. In der Presse sprach man von den „My-Way-Verbrechen“.
  • In China sind unter anderem die Filme „12 Monkeys“, „Terminator“ und „Zurück in die Zukunft“ verboten, da in Filmen keine Zeitreisen thematisiert werden dürfen. Dies würde der „chinesischen Historie“ zuwiderlaufen, gibt die Regierungspartei an.
  • Außerdem in China: Ertrinkende dürfen nicht gerettet werden, da man sonst in ihr Schicksal eingreifen würde.

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

48 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail