Pünktlich zum Wochenende: Das sind die angesagtesten Filmstarts

Hoch die Hände, Wochenende! Und wer kein Bock auf Schwitzen hat, der genießt die tollen Neustarts auf der heimischen Couch.

TULLY (Kino)

Am schönsten ist das Kino immer dann, wenn es sich mit dem Leben von normalen Menschen beschäftigt. Das ist in „Tully“ die dreifache Mutter Marlo, die vom Leben überfordert ist. Bis eine Nanny ihr den Höllenjob der Kinderbetreuung zumindest nachts abnimmt.

TANZ INS LEBEN (Kino)

Wer sich im „Best Exotic Marigold Hotel“ zu Hause fühlte, wird auch in dieser Best-Ager-Komödie gut aufgehoben sein: In „Tanz ins Leben“ entdeckt eine spießige Lady die Freude am Leben wieder. Und die Zuschauer haben ihre Freude vor allem an den großartigen Darstellern. Wer hätte gedacht, dass Professor Umbridge aus „Harry Potter“ so gut tanzen kann?

BACK FOR GOOD (Kino)

Berufswunsch C-Promi? Wenn man „Back for Good“ gesehen hat, überlegt man sich das noch mal. Mit viel Gefühl und fantastisch gecasteter Hauptdarstellerin erzählt der Film, wie sich ein It-Girl wieder an seine Familie annähert. Vˆllig zu Recht durfte der Debütfilm eine Nebenreihe der Berlinale eröffnen.

WUNDER (Heimkino)

Auggie soll endlich eine normale Schule besuchen. Doch er ist anders als die anderen Kinder. Denn von Geburt an leidet der Zehnjährige an einem Gen-Defekt, der sein Gesicht entstellt hat. „Wunder“ ist eine berührende und außergewöhnliche Geschichte über einen ganz besonderen Jungen.

Top Themen für dich

192 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail