Superheldinnen-Power: Captain Marvel startet in den Kinos

Starke Frauen am Internationalen Frauentag: Das sind unsere Film-Tipps der Woche.

CAPTAIN MARVEL (Kino)

Auf diese Superheldin haben wir lange gewartet: Endlich bekommt „Captain Marvel“ ihren eigenen Film. Brie Larson, die vor drei Jahren für ihre Rolle in „Raum“ mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, spielt die Air-Force-Pilotin Carol Danvers. Danvers hat nach einem Unfall plötzlich Superheldenkräfte, die sie schon bald einsetzen muss, um die Menschheit in einem intergalaktischen Krieg zu beschützen.

BEALE STREET (Kino)

Harlem in den 70-ern: Die junge Farbige Tish erwartet ein Kind von ihrer großen Liebe. Doch Fonny, so heißt ihr Geliebter, sitzt im Gefängnis, weil er eine Frau vergewaltigt haben soll. Tish aber glaubt fest an seine Unschuld. „Beale Street“ ist ein berührendes Meisterwerk über Rassismus in den USA – Nebendarstellerin Regina King wurde für ihre Rolle in Barry Jenkins‘ Film gerade mit einem Oscar ausgezeichnet.

KIRSCHBLÜTEN & DÄMONEN (Kino)

Doris Dörrie präsentiert gut ein Jahrzehnt nach ihrem erfolgreichen Film „Kirschblüten – Hanami“ eine Fortsetzung. „Kirschblüten & Dämonen“ beschreitet sehr eigene, fast schon experimentelle Wege und bietet eine Geschichte abseits herkömmlicher Erzählstrukturen. Wer sich darauf einlässt, wird mit großem Gefühlskino belohnt.

DIE BERUFUNG – IHR KAMPF FÜR GERECHTIGKEIT (Kino)

In den USA ist Ruth Bader Ginsburg so etwas wie eine lebende Legende. Die 85-Jährige ist seit 1993 Richterin am US-Supreme Court – berufen wurde sie einst vom demokratischen Präsidenten Bill Clinton. Das hervorragende Biopic „Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ zeigt den Aufstieg der toughen Juristin und ihren Kampf für die Rechte der Frauen.

Titelbild: Gettyimages

Top Themen für dich

45 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail