Du liebst Bowls? Wir haben ein neues veganes Rezept für dich

Diese Bowl ist schon fast eine Art “Salat-Ersatz”, da alle Zutaten bis auf das Quinoa roh sind. Genau das macht die Bowl so einzigartig.

Zutaten, die du benötigst (pro Portion):

  • ½ Tasse Quinoa
  • ½ Ochsenherztomate
  • ½ Zwiebel
  • ½ Avocado
  • ½ rote Paprika
  • 1 Handvoll Pekannüsse
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • Pfeffer, Salz, etwas Olivenöl

Und so geht’s!

Quinoa unter fließendem Wasser waschen und danach mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf geben. Ca. 10 Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen. Das Quinoa im Wasser noch weiter quellen lassen, bis das ganze Wasser aufgesogen wurde.

In der Zwischenzeit die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Avocado, Pekannüsse und Basilikum auch in der Schüssel platzieren. Ich ordne anfangs gerne alles. Jede Zutat bekommt ihren Platz in der Schüssel und wenn alle Zutaten drin sind, kann man kräftig umrühren. Sobald das Quinoa gut durchgezogen ist, könnt ihr es auch dazugeben. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen. Den Saft einer Zitrone dazugeben und alles gut miteinander vermengen. GUTEN APPETIT!

Top Themen für dich

311 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail