kirschkuchen oma rezept

Haselnuss-Kirsch-Kuchen: Schmeckt wie bei Oma

Jede Familie hat dieses eine Familienrezept, oder diese eine Erinnerung an die Kindheit. An ein Lieblingsessen, einen Lieblingskuchen, an den man heute noch gerne zurückdenkt.

Es kaum etwas, das schöner ist, als ein selbst gebackener Kuchen. Der Duft aus dem Ofen, die Liebe bei der Zubereitung und am Ende das gemeinsame Genießen mit Familie und Freunden. Hier ist ein Rezept für einen köstlichen Haselnuss-Kirsch-Kuchen, der wie bei Oma schmeckt.

Zutaten //

Haselnuss-Kuchen

  • 90 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 5 Eier, getrennt
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Prise Salz

Sahne-Creme

  • 250 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 80 g Schokoraspeln

Kirsch-Creme

  • 600 g TK-Sauerkirschen
  • 150 ml Maracuja- oder Kirschsaft
  • 60 g Speisestärke
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker

Zur Dekoration

  • 1 EL Backkakao
kirschkuchen oma rezept
©Viviane Lenders

Zubereitung //

Boden

Zuerst den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Anschließend die Eiweiße zusammen mit 50 g Zucker steif schlagen und zur Seite stellen. Dann den restlichen Zucker, Vanillezucker und die Butter schaumig schlagen, die Eigelbe hinzufügen und weiter rühren. In einer anderen Schüssel die Haselnüsse, das Backpulver, den Kakao und die Prise Salz vermengen, dann in die Buttermasche rühren. Anschließend den Eischnee unterheben.

Die Springform einfetten und den Teig einfüllen. Dann das Ganze für 30-40 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Kirsch-Creme

Wenn ihr Kirschen aus dem Glas nehmt, braucht ihr den nächsten Schritt nicht. Wenn ihr euch für gefrorene Kirschen entscheidet, müsst ihr die Kirschen in einen Topf geben und leicht erhitzen. Sobald sie aufgetaut sind, könnt ihr sie durch ein Sieb geben. Dann die Kirschen beiseite stellen und den Kirschsaft aufkochen. Diesen Schritt müsst ihr auch mit Kirschen aus dem Glas durchführen, den Zucker hinzufügen. Dann die Speisestärke mit 50 ml Wasser glatt rühren und in die Saft-Masse im Topf geben, so lange weiter rühren bis die Masse eindickt. Anschließend noch die Kirschen hinzugeben, abdecken und abkühlen lassen.

Sobald die Creme abgekühlt ist, könnt ihr sie auf dem Kuchen verteilen und beides kalt stellen.

Sahne-Creme

Für die Sahne-Creme die Sahne und den Zucker in eine Schüssel geben und steif schlagen. Gerne könnt ihr hier auch 1 Päckchen Sahnesteif hinzugeben. Zum Schluss noch die Schokoraspeln unterheben und die Creme auf dem Kuchen verstreichen. Als letztes bestreut ihr den Kuchen noch mit Kakaopulver.

Voila! Fertig ist der perfekte Familienklassiker. Der Kuchen geht wirklich sehr einfach und schnell, wenn man ein paar Sachen vorbereitet und ist ideal, um an einem Sonntag einfach die Familie mit einem Kuchen zu überraschen!

Von: Viviane Lenders

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

181 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail