kürbis im ofen

Kürbis mit Ziegenkäse-Topping aus dem Ofen

Die Kürbiszeit ist in vollem Gange und kaum jemand kann diesem leckeren Gemüse widerstehen!

Neben all den Suppen, die man aus den verschiedenen Kürbissorten gerne zubereitet, kann man ihn auch im Ofen zubereiten. An kälteren Tagen gibt’s es doch nichts Schöneres, als abends ein warmes Gericht aus dem Ofen zu genießen. 

Zutaten //

  • 400g Hokkaido-Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Rosmarin
  • eine Hand voll Tomaten
  • eine rote Zwiebel
  • 50g Ziegenkäse

Zubereitung //

Den Kürbis klein schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Zwiebel schälen und stückeln. Alles in eine Schüssel geben und mit Rosmarin, Olivenöl und Honig toppen. Gut verrühren. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Backpapier auf ein Blech legen und das Gemüse darauf verteilen. Den Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln.

ziegenkäse auf kürbisspalten

Zunächst nur das Gemüse für 25 Minuten in den Ofen geben. Der Ziegenkäse kommt kurz vor dem Schluss in den Ofen, damit er noch etwas Schmelzen kann.

Mehr von shecomesinblack gibt es hier auf ihrem Blog! 

Top Themen für dich

236 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail