Quinoa Salat mit Suesskartoffeln

Quinoa-Salat mit Süßkartoffeln

Gesunde Ernährung kann so lecker und einfach sein!

Habt ihr auch die Nase voll von den immer gleichen Salat-Rezepten? Dann haben wir heute genau das richtige für euch.

Zutaten für 2 Portionen //

Für den Salat

  • 1 Süßkartoffel
  • 50 g Quinoa
  • 100 g Babyspinat
  • 1 Apfel
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz, Paprika-Gewürz, Zimt

Für das Dressing

  • 2 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Saft einer halben Zitrone
  • Pfeffer, Salz
kartoffeln kochen teaser

Zubereitung //

Die Süßkartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Olivenöl, Pfeffer, Salz und Paprikagewürz vermengen. Den Ofen auf 190°C Umluft vorheizen und die Süßkartoffelspalten darin 20 Minuten garen. Den Spinat waschen und in eine große Schüssel geben. Den Apfel klein schneiden und auch dazugeben, ebenso die Sonnenblumenkerne. In der Zwischenzeit den Quinoa waschen und ca. 7 Minuten kochen. Danach das restliche Wasser abgießen und das Quinoa in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Dabei mit Zimt und Salz würzen. Nach 2-3 Minuten zu den anderen Zutaten in die große Schüssel geben. Alle Zutaten gut miteinander vermengen.

Quinoa Salat suesskartoffel
Frisch, gesund und lecker! ©Shecomesinblack

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und über den Salat geben. Nochmals gut verrühren. Et Voilà, der perfekte Salat. Achso, falls ihr eine extra große Portion macht, gebt das Dressing immer nur über die Portion, die ihr auch esst, damit der Salat nicht matschig wird!

Titelbild: ©Shecomesinblack

Top Themen für dich

463 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail