Sommersalat mit Ziegenkäse

Ein leichter und gesunder Salat für heiße Sommertage.

Passend zum Wetter ändern sich bei den meisten auch die Essgewohnheiten. Wer hat schon Hunger auf einen deftigen Auflauf mit Käse überbacken bei 30°C im Schatten? Niemand. Also her mit den leichten Gerichten für den Sommer, die nicht nur gesund sind, sondern auch schnell und einfach zuzubereiten sind.

Zutaten für eine Portion //

  • 2 Händevoll Blattsalat-Mischung
  • 2 x 2 cm dicke Stücke einer Ziegenkäse-Rolle
  • ½  Handvoll Pekannüsse
  • 1 EL Agavendicksaft
  • eine Handvoll Blaubeeren
  • ½ Avocado
  • 2 EL Olivenöl, 1 EL Balsamico-Essig
  • etwas Pfeffer & Salz

Zubereitung //

Den Salat waschen und in eine große Schale geben. Die Ziegenkäse-Rolle in 2 cm dicke Stücke schneiden und vier davon auf ein Backblech legen, das mit Backpapier ausgelegt ist. Die Pekannüsse fein hacken und auf den Ziegenkäse legen. Einen Klecks Agavendicksaft darauf geben. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und den Ziegenkäse 5-7 Minuten goldbraun backen.

Aperol Aufstrich Teaser

In der Zwischenzeit die Blaubeeren waschen und auf den Salat geben. Die Avocado halbieren und mit einem Löffel aus der Schale lösen. Ebenfalls auf den Salat geben. Für das Dressing pro Portion 2 EL Olivenöl und 1 EL Essig mit Pfeffer und Salz mischen. Den gebackenen Käse aus dem Ofen holen und in der Mitte des Tellers platzieren. Mit Dressing übergießen.

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

85 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail