Veganes Eis ohne Eismaschine selber machen!

Schnelles und einfaches veganes Eis: Dieses Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus und gelingt auch ohne Eismaschine im Nu!

Habt ihr keine Eismaschine und wollt trotzdem nicht auf ein leckeres Eis verzichten? Dieses Rezept kommt ganz ohne Eismaschine aus! Übliche Zutaten wie Milch, Sahne und Co. ersetzen wir außerdem durch Cashewmus und Ahornsirup, fertig ist das vegane Eis für Zuhause!

Zutaten //

  • 200 g Cashewmus
  • 3 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 2 EL Kakaopulver
  • 40 g gefrorene Beeren
  • Eiswürfel
blaubeer cream teaser

Zubereitung //

Gebt zunächst das Cashewmus in eine Schüssel und rührt den Ahornsirup oder den Agavendicksaft ein. Nun kommen das Kakaopulver und die gefrorenen Beeren hinzu. Gebt zuletzt 6 bis 8 Eiswürfel zu der Masse und mixt alles auf höchster Stufe durch, bis das Eis eine cremige Konsistenz hat. Füllt alles in ein gefriertaugliches Gefäß um und lasst es ein paar Stunden im Gefrierschrank. Kurz vor dem Servieren könnt ihr es noch mit frischen Früchten dekorieren. Fertig!

Sucht ihr weitere tolle und einfache Rezepte? Dann schaut euch doch einmal bei TASTECRUNCH um!

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

1118 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail