Wenn es schnell gehen muss: 3-Minuten-Wraps

Keine Zeit und dennoch Lust auf leckere Wraps? Diese köstlichen Teigtaschen sind in nur drei Minuten fertig.

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Wie gut, dass man alle Zutaten, die man für diese Wraps benötigt, immer im Haus hat. Die Füllung kommt aus der Kategorie „Resterampe“, denn es kommt alles hinein, was gefällt und was der Kühlschrank hergibt.

Zutaten für drei Stück//

  • 1 Tasse Vollkornweizenmehl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 TL Olivenöl
  • etwas gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung //

Einfacher könnte es gar nicht sein. Alle Zutaten zusammen in ein Gefäß geben und gut umrühren. Die Pfanne erhitzen und den Teig einfüllen bis ca. Kreise mit einem Durchmesser von 10cm entstehen. Von jeder Seite 2-3 Minuten anbraten. Danach auf einem Rost auskühlen lassen.

wraps auf rost

Variante mit Lachs und Frischkäse

Den Wrap mit Frischkäse bestreichen und mit Salat belegen. Frühlingszwiebeln klein schneiden und auf den Wrap geben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Geräucherten oder frischen Lachs aus dem Ofen dazu geben und mit Zitronensaft beträufeln. Wrap einrollen und genießen.

Top Themen für dich

159 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail