dirndl trends 2019 wiesn

Ja mei, so fesch: Die neuen Dirndl-Trends

Bis zum Oktoberfest ist es nicht mehr lange. Wir zeigen euch heute die Wiesn-Trends 2019!

So stylish werden die Wiesn 2019

Wer sich aktuell durch die Insta-Channels der großen deutschen Fashion-Blogger klickt, wird feststellen: Trachten werden von Jahr zu Jahr beliebter – und dabei auch immer fescher! Das Dirndl, urdeutschestes aller weiblichen Festtags-Outfits, galt jahrzehntelang als bieder, altbacken und konservativ, bis es vor einigen Jahren plötzlich aus der modischen Versenkung emporstieg – wie Phönix aus der Asche, nur mit ordentlich Holz vor der Hütt’n.

Daher können wir uns heute vor lauter hippen, neuen Trends rund um die Tracht gar nicht mehr entschieden, was wir anlässlich Oktoberfest & Co. eigentlich tragen sollen. Zu viele schicke Dirndl – und dabei ist einer schöner als der andere – zwinkern uns beim Shoppen im Vorbeigehen aus dem Schaufenster zu. Viel zu viele Dirndl-Accessoires verführen uns beinahe täglich zu neuen Styling-Ideen rund ums angesagte Trachtenkleid – kein Wunder also, dass auch in diesem Jahr wieder mindestens ein neues It-Piece Einzug in unseren Kleiderschrank halten MUSS!

Comeback klassischer Trachten-Kleidung auf dem Oktoberfest

Trachten-Kleidung in traditionellen Schnitten und klassischen Farben liegt wieder voll im Trend. Dazu gehört auch eine Rückkehr zur Handarbeit „Made in Germany“. Sich auf dem Oktoberfest in importierter Billigware zu zeigen, ist dagegen gar nicht angesagt. Moderne Akzente dürfen natürlich trotzdem gerne gesetzt werden.

Dirndl in schlichten Farben und Stoffen

Da Dirndl auch im Alltag und nicht nur auf der Wiesn getragen werden, setzen sich vermehrt schlichtere Farben und Stoffe durch. Im Trend sind vor allem hochwertige Naturmaterialien wie Leinen. Besonders beliebt sind 2019 Rottöne, wie zum Beispiel der Trachtenklassiker Kirschrot oder das aktuelle „Pressed Rose“. Auch ein helles Gelb mit dem Namen „Lemon Verbena“ liegt 2019 im Trend. Für Accessoires ist vor allem der Naturton Korallrot gefragt. Aber auch das Grün, der Klassiker der Trachtenmode, kommt 2019 zurück.  Allzu viele Rüschen sollte euer Dirndl dieses Jahr nicht mehr haben. Spitze ist dagegen sehr beliebt. Außerdem erlebt Samt in diesem Jahr ein Comeback, obwohl dies lange als No-Go galt. Beim Samt-Look solltet ihr auf Dunkelrot setzen.

Dirndl mit Feinschliff – die Kreationen der Stars & Sternchen

Nach wie vor up to date: Hochgeschlossene Kreationen in Blau-, Grün- oder Pastelltönen, die auf den ersten Blick vielleicht ein wenig zu züchtig, aber auch – oder gerade deshalb? – super classy daherkommen! Ob semi-transparente Dirndl-Bluse mit langem Arm und dekorativen Biesen oder hochgeschlossene Mieder mit eleganten Stehkrägen: Wir lieben die edlen Designs in zarten Pastell-Shades und krönen sie mit funkelnden Broschen oder knieumspielenden Rocklängen, die garantiert jeder Frau stehen – so gesehen in der neuen Angermaier-Trachten-Kollektion by Cathy Hummels.

Ebenfalls ein großes Thema: Prints in allen Variationen – so finden wir animalisch angehauchte Dirndl-Schürzen bei Angermaier und extravagante Muster-Styles bei Krüger Dirndl, die auch in dieser Saison wieder eine zuckersüße Mini-Kollektion mit Victoria Swarovski entwickelt haben. Dass die gebürtige Österreicherin das Trachten-Gen im Blut hat, stellt sie außerdem mit ihren hellblauen Samt-Mieder unter Beweis – der Stoff der Könige ist in diesem Jahr einfach DER Wiesn-Eyecatcher schlechthin!

Angesagte Themen

362 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail