leinen looks

Wunderbar natürlich: Leinen-Looks für einen stylischen Spätsommer

Warum wir jetzt noch Leinen-Looks tragen sollten ...

Sind Euch bei Eurem Streifzug durch die Fashionstores auch schon die vielen coolen Teile aus Leinen aufgefallen? Styles aus Leinen sind ein absoluter Sommertrend und sollten auch im Spätsommer nicht in Eurem Kleiderschrank fehlen. Leinen steht für Natürlichkeit, Authentizität und lässt sich unkompliziert mit weiteren Trends stylen. Wir verraten Euch, wie Ihr den perfekten Leinen-Look tragt.

Was ist Leinen?

Leinen wird aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen und ist damit ein natürliches Material, das Euch dabei hilft, Euch nachhaltig zu kleiden. Gleichzeitig eignet es sich ideal für heiße Sommertage, da Kleidung aus Leinen eine angenehm kühlende Wirkung hat.

Und: Leinen-Styles sind atmungsaktiv und helfen Euch dabei bei hohen Temperaturen nicht allzu sehr zu schwitzen.

Feminines Leinen: Kleider und Röcke

Neben den Klassikern wie Oberteilen aus Leinen sind in dieser Saison vor allem feminine Styles beliebt. Dazu gehören Leinenkleider sowie Leinenröcke. Die Kleider sehen toll zu braunen Sandaletten aus und entfalten ihre Wirkung am besten zu einer Basttasche und einem sommerlichen Strohhut. Entscheidet Ihr Euch für einen Rock, achtet darauf, dass dieser große Knöpfe besitzt. Das ist momentan nämlich super angesagt! Wer es sexy mag, knöpft den Rock einfach ein wenig weiter auf.

Leinen im Office

Leinen ist wie gemacht für einen lässigen Freizeitlook, macht aber auch im Office eine gute Figur. Dann tragen wir es zum Beispiel in Form eines leichten Leinen-Blazers. Der sieht seriös aus, verkleidet uns aber dennoch nicht, sondern unterstreicht unsere Natürlichkeit. Auch Kleider mit hohem Kragen sind eine gute Wahl für das Büro und passen zu Euren herkömmlichen Pumps.

So kombiniert Ihr Leinen richtig

Mode aus Leinen präsentiert sich in den meisten Fällen in sehr gedeckten Tönen wie Beige, Braun oder im reinen Weiß. Diese Farben eignen sich hervorragend als Kombinationspartner für knalliges Pink, Grün oder Orange. Die leuchtenden Farben setzen einen auffälligen Kontrast und nehmen dem Leinen-Look gleichzeitig einen möglichen Öko-Faktor. Denn: Moderne Akzente sind unbedingt erwünscht! Dabei darf es aber nie zu derb werden. Schwere Nietenboots verträgt das leichte, fließende Leinen eher nicht.

Titelbild: ©Gettyimages

Angesagte Themen

312 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail