Geschenke, die wirklich niemand haben möchte

Ob zum Geburtstag, zu Ostern, zur Hochzeit oder zu Weihnachten: Auf diese Geschenke kann man getrost verzichten.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – sagt man zumindest. Doch was ist, wenn die Ideen des Schenkenden nicht nur völlig den Geschmack des Gegenüber verfehlen, sondern scharf an der Grenze des schlechten Geschmacks kratzen?

Haushaltsgeräte

Vor allem Männer haben es sich zu eigen gemacht, ihren Frauen zu Weihnachten mit einem äußerst praktischen Haushaltsgerät „eine Freude“ zu machen. Der Gedanke dahinter: Die Hausarbeit möglichst angenehm zu gestalten. Wenn das dann aber bedeutet, dass der Mann denkt, er könnte sich Haushaltshelfer für Haushaltshelfer immer ein kleines Stückchen mehr vor der Arbeit drücken, wird die Frau ihn sicherlich wenig später eines besseren belehren.

teaser geschenkideen

Socken & Unterwäsche

Spätestens seit dem Auszug von Zuhause plündern Jahr für Jahr besorgte Mütter die Socken- und Unterwäsche-Regale. Der Brut, die gerade flügge geworden ist, soll es schließlich an nichts fehlen. Daher ist es auch nur (und wirklich NUR) Müttern vorbehalten, ihren Töchtern und Söhnen Socken und Unterwäsche zu schenken. Selbstverständlich darf auch die Ehefrau ihrem Mann ein paar Accessoires für Darunter schenken, andersherum allerdings nicht. Es sei, denn es ist Spitze dran.

Weitere Geschenke aus der Hölle findet ihr im Video!

Top Themen für dich

379 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail