Unglaublich! Diese Promis waren schon einmal obdachlos!

Früher obdachlos, heute prominent.

Das Leben der Promis ist inspirierend. Sie verwirklichen ihren Traum und jetten um die Welt. Sie haben große Häuser und lächeln von den Titelseiten der Hochglanzmagazine. Viele von ihnen waren jedoch nicht immer so glücklich im Leben. Einige waren sogar tatsächlich obdachlos und hatten kein eigenes Dach über dem Kopf. Grade in Amerika kann das, aufgrund der weniger guten Sozialleistungen, durchaus schnell passieren.

Promis mit Problemen sich über Wasser zu halten

Promis wie Chris Pratt oder Sylvester Stallone und Jennifer Lopez haben ein dunkles Geheimnis. In bestimmten Phasen ihres Lebens waren sie obdachlos und mussten sich mit schlecht bezahlten Jobs als Kellner oder Putzkraft über Wasser halten. Erst später kam der Durchbruch. Sicherlich prägt eine solche Erfahrung den Menschen. Der spätere Reichtum und die öffentliche Aufmerksamkeit können so besser eingeordnet werden.

Verblüffend, wer teilweise obdachlos war

Dass der Applegründer Steve Jobs einmal obdachlos war ist schon schockierend. Bis zu seinem Tod war er an der Spitze eines weltweit extrem erfolgreichen Technologieunternehmens. Die Menschen schauen zu ihm auf. Aber auch Promis aus der Wirtschaft hatten mit Geldproblemen und Existenzängsten zu kämpfen. Mit etwas Glück hatten sie zumindest einen Van oder eine Garage, wo sie übernachten konnten. Bei Musikern wie Kurt Cobain kann man sich diese Lebensumstände schon wieder besser vorstellen.

Grade für Künstler eine ernstzunehmende Gefahr

Wenn es im hart umkämpften Business nicht so läuft, wird schnell das Geld knapp. Die Konkurrenz ist unnachgiebig und die Aufträge sind knapp. Grade Promis aus dem Musik- und Schauspielbereich sind also in großer Gefahr. Selbst der große Charlie Chaplin gehört zu den Promis, die zeitweise sehr verzweifelt gewesen sein müssen. Jim Carrey und Daniel Craig sind weltweit gefeierte Darsteller. Dennoch hatten sie Phasen, in denen sie den Mut nicht verlieren durften. Promis dürfen ihre Ziele nicht aus den Augen verlieren. Oft kommt der Durchbruch unerwartet und spät. Erst dann kann man entspannt auf die Zeit zurückblicken, die hinter einem liegt.

Eine gute Schule für das Leben

Wer einmal ganz unten war, hat die besseren Chancen seine Fehler nicht noch einmal zu machen. Den Promis schlägt nicht selten Neid und Missgunst entgegen. Dennoch haben einige von ihnen eine bemerkenswerte Geschichte hinter sich und waren nicht immer so erfolgreich und beliebt wie im Moment.

Top Themen für dich

641 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail