Von wegen skinny! Auf diese Figur stehen Männer wirklich!

Immer wieder taucht sie auf, die Frage aller Fragen: Auf welche Figuren stehen die Männer denn nun, wenn es um ihre Traumfrau geht?

Hier noch eine Diät, da noch eine extra Session im Fitnessstudio und der Gedanke an Süßigkeiten darf bitte gar nicht erst aufkommen. Bloß nicht zunehmen heißt die Devise. Die magische Grenze 90-60-90 immer klar vor Augen. Schließlich stehen Männer ja nur auf Frauen mit Modelmaßen. Falsch!

Forscher aus Neuseeland haben nämlich herausgefunden, dass das so gar nicht der Wahrheit entspricht. Nicht ein großer Busen, ein praller Hintern, ein straffer Bauch oder ein perfektes Gesicht sind ausschlaggebend für die Männerwelt, sondern die perfekte Sanduhrfigur! Und die kommt – zum Glück – in den verschiedensten Variationen! Wichtig sei dabei lediglich die sogenannte Waist-to-Hip-Ratio!

WHR – Alles, was (für Männer) zähl!

Die WHR, die das Verhältnis von Taille zu Hüfte beschreibt, liegt demnach bei einem Optimalwert von 0,7. Berechnet wird die Waist-to-Hip-Ratio indem man den Taillenumfang durch den Hüftumfang teilt. Je näher das Ergebnis an die 0,7 reicht, desto näher ist frau dann auch dem (vermeintlichen) Schönheitsideal.

Die Studie fand dabei übrigens auch heraus, dass die idealen Maße nach dieser Berechnung nicht bei 90-60-90 liegen, sondern bei 100-70-100! Also, entspannt euch, liebe Damen!

Und dass man auch fernab von Size Zero ziemlich attraktiv sein kann, stellt Model Sarina Nowak seit einiger Zeit eindrucksvoll unter Beweis, wie ihr oben im Video sehen könnt.

Top Themen für dich

862 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail