Magische Haare: Diesen Sommer wird es bunt

Ein neuer Trend erobert Instagram wie im Sturm.

Achtung, Achtung! Dieser Look ist nichts für schwache Nerven! Wer allerdings in diesem Sommer modisch voll up to date sein möchte, der sollte jetzt ganz genau hinsehen.

Models, Schauspielerinnen und Bloggerinnen – in diesem Sommer tragen alle die Haare bunt! Richtig gehört. Haare, so farbenfroh wie ein Regenbogen, sind das absolute Must-Have für jede Fashionista. Dabei ist es nicht wichtig, ob die Wallemähne gefärbt wurde oder sich unter einer kunterbunten Perücke befindet. Die Hauptsache ist: Auffallen.

Zu verdanken haben wir den Rainbow-Hair-Trend der Schauspielerin Amandla Stenberg. Die 19-Jährige wurde zwar durch ihre Rolle der Rue in „Tribute von Panem“ bekannt, doch ihre legendäre Perücke in dem Film „Wonderland“ sorgte für ebenso viel Aufregung.

Big Momma

Ein Beitrag geteilt von Cardi B Official IG (@iamcardib) am

Auch Sängerin Cardi B setzte während ihrer Schwangerschaft auf eine Perücke in Regenbogenfarben. Das schonte nicht nur die Gesundheit der werdenden Mutter und die ihres Babys, sondern schädigte auch nicht die Haare.

Das Beste an dem neuen Haar-Hype ist allerdings, dass die Frisur immer zum Outfit passt! Denn irgendeine der vielen Farben auf dem Kopf matcht die Klamotte mit Sicherheit.

Der knallbunte Style ist dir zu schrill?

Wie wäre es mit der softeren Variante „Kaleidoscope Hair“? Die pastelligen Highlights erinnern an eine sanfte Sommerbrise und verdrehen garantiert jedem den Kopf. Wie ein wild gepflückter Blumenstrauß mischen sich die zarten Töne in Rosé, Pink, Lila, Gelb, Blau und Grün zu immer wieder neuen Farbverläufen.

Besonders schön kommt dieser Look durch romantische Flechtfrisuren zur Geltung. Aber auch in feinen Wellen kann sich dieses Farbenmeer sehen lassen.

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Wer nicht von Natur aus mit hellblonden Haaren gesegnet ist, muss für den Rainbow- oder Kaleidoskop-Effekt in die Trickkiste greifen: Ohne Blondierung als Base funktioniert es nämlich nicht.

Rose Brown: So schön ist die neue Haarfarbe

Auf Blondierung hast du keine Lust, auf farbige Akzente aber schon? Rose Brown ist das zauberhafte Pendant für dunkle Haare! Dabei trifft ein pastelliges Rosé auf ein samtenes Haselnussbraun. Was für eine verführerische Kombi! Je nach Ausgangshaarfarbe und persönlichem Geschmack könnt ihr so euren ganz individuellen Rainbow-Style kreieren. Oder besser: kreieren lassen.

Um Farbunfälle bei DIY-Projekten zu vermeiden, empfiehlt sich der Besuch beim Friseur eures Vertrauens. Das Auftragen der verschiedenen Nuancen bedarf schließlich jeder Menge Fingerspitzengefühl, damit am Ende kein undefinierbares Farbdesaster auf dem Kopf zurückbleibt.

Top Themen für dich

557 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail