beauty trends neue jahr

Das sind die Beauty-Trends 2019!

Up to date in der Beautyszene: Wissen, was „in“ ist.

Frau muss ja nicht jeden Trend mitmachen, trotzdem ist es gut zu wissen, was gerade in Sachen Beauty angesagt ist. Und dient vielleicht als Inspiration, einfach mal was Neues auszuprobieren. Vielleicht gefällt es ja und man nimmt es in die eigene Beauty-Routine auf. Weil es gut tut, interessant und mal was anderes ist. Und definitiv kein Zeichen von Stillstand, denn die meisten von uns sind in der Regel neugierig und gerne offen für Neues.

Kraftstoff für die Haut: die neuen Turbo-Booster sind da

Booster versprechen Turbo-Pflege für einen frischen Teint und den kann man im Winter gut gebrauchen. Immer mehr Hautpflegeprodukte setzen auf den Booster-Effekt und enthalten darüber hinaus noch höchst effektive zusätzliche Wirkstoffe wie hochkonzentriertes Vitamin C, Retinol und Hyaluron. Es gibt sie als Serum, Konzentrat oder Ampulle. Das Besondere an ihnen ist, dass sie, einmal aufgetragen, sofort in die Haut einziehen und ihre Turbo-Wirkung entfalten. Vor allem Hyaluronsäure verspricht hier ein Riesenpotenzial. Immer mehr Produkte enthalten den effektiven Feuchtigkeitsspender und kombinieren in mit anderen Wirkstoffen, um die Haut zu boosten und Fältchen zu glätten.

teaser beauty quickie

Dewy ist der neue Glow

Taufrische Haut (aus dem englischen „dew“ für Morgentau) – das ist der neuste Trend in Sachen Beauty. Und kommt natürlich aus Korea und bringt frischen Wind auf unsere Haut. Super frisch, super rein und super natürlich, fast so, als ob wir uns das Gesicht nach dem Duschen nur kurz abgetupft haben. Diesen feinen und reinen dewy Schimmer zaubert ihr mit leicht rosé-farbenem Highlighter, Highlightertropfen, oder Bronzefluid. Für „dewy eyes“ eignet sich Metallic-Lidschatten und auf die Lippen kommt transparenter oder nudefarbener Lipgloss. Alle „dewy“ Produkte sollten flüssig oder gel-artig sein, Puder ist hier tabu. Als Finish dann noch das passende Spray – und ihr startet taufrisch in den Tag.

Contra Pollution

Der natürliche Feind unserer Haut heißt Stadtluft. Anti-Pollution Kosmetik soll die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen beschützen. Denn nicht nur Sonnenstrahlen, sondern auch Smog, Feinstaub, Abgase und Konsorten machen der Haut zu schaffen und können sie schnell ganz schön alt aussehen lassen. Anti-Pollution Produkte wirken gegen Hautverschmutzung und helfen der Haut sich zu schützen und aus eigener Kraft wieder zu regenerieren.

Lippenbekenntnisse

Schöne, weiche, volle und gepflegte Lippen sind zur Zeit in aller Munde. Kein Wunder, denn kalte Luft draußen und trockene drinnen machen der empfindlichen Lippenhaut ganz schön zu schaffen. Zum Glück gibt es eine ganze Reihe von Produkten, die die Lippen pflegen, sie verwöhnen und schützen. Es gibt spezielle Patches zum Aufkleben, pflegende Peelings mit Zucker und Honig, Crememasken, Lippenbutter, reichhaltige Lipglosse und Lippenpflegestifte. Und seit neustem auch regenerierende Lippenöle und feuchtigkeitsspendendes Lippenwasser.

Trend „active beauty“: Nicht nur, sondern auch

„Active beauty“ setzt auf die Kombination von innen und außen. Spezielle Pflegeserien und -produkte für Haut und Haar werden ergänzt durch Wirkstoffe wie Mineralien, Vitamine und andere Nährstoffe, die wir als Kuren, Pillen und andere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen können. In diesem Sinne muss dann auch die Redensart „Wahre Schönheit kommt von innen“ ergänzt werden durch „Und von außen. Mit der richtigen Pflege.“

Top Themen für dich

1195 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail