Mit diesem Peeling ist weiche Haut im Winter garantiert

Niedrige Temperaturen und Heizungsluft machen der Haut zu schaffen. Sie ist trocken, juckt und ziept. Gute Hautpflege ist daher vor allem im Winter noch wichtiger als im Sommer.

Ein selbstgemachtes Peeling ist ein absolutes Must-Have bei der wöchentlichen Auszeit, die man sich und seinem Körper in der kalten Jahreszeit gönnen sollte. Es pflegt nicht nur die strapazierte Haut, sondern ist durch den angenehmen Duft außerdem Balsam für die Seele.

 Zitronen-Vanille-Peeling

Zutaten //

  • 500 g  grobes Meersalz
  • 250 ml Olivenöl (möglichst duftfrei)
  • 3 EL Haut-Öl mit Vanilleduft
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • eine Prise Vanille
  • Gefäß für das fertige Peeling

Anleitung //

Zunächst gibt man das Meersalz in eine Schüssel und rührt das Olivenöl unter, sodass das Salz gleichmäßig benetzt ist. Anschließend mischt man nacheinander das Haut-Öl mit Vanilleduft und die Vanille unter. Haut-Öl bekommt man übrigens in jeder Drogerie.

Mit einer groben Reibe eine halbe Zitrone bearbeiten. Den Abrieb zu den anderen Zutaten geben und alles gut vermengen. Zuletzt alles in ein verschließbares und luftdichtes Gefäß geben. Wenn das Salz mit der Zeit zu viel des Öls aufgesaugt hat oder schon die Mehrheit verbraucht wurde, dann kann man einfach etwas Öl nachfüllen. Das Peeling ist ca. sechs Monate haltbar und eignet sich auch als ein liebevolles Weihnachtsgeschenk.

Top Themen für dich

452 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail