hautpflege vitamin e

Vitamin E: Zauberbooster für die Haut

Welche Benefits bringt Vitamin E für die Hautpflege? Wir wissen es.

Bei den vielen Cremes und Gelen, denen wir in der Drogerie begegnen, ist es manchmal gar nicht so einfach, die für uns richtigen Produkte zu finden. Viele Wirkstoffe versprechen uns ein tolles Aussehen und sollen unsere Haut lange Zeit glatt und geschmeidig halten. Ein Inhaltsstoff, auf den wir dabei auf keinen Fall verzichten sollten, ist Vitamin E. Wir verraten Euch, was das Vitamin für Euch tut und worin es enthalten ist.

Was steckt hinter Vitamin E?

Vitamin E ist streng genommen kein einzelner Inhaltsstoff, sondern bezeichnet eine ganze Gruppe von rund 16 Tocopherolen und Tocotrienolen. Bei all diesen Stoffen handelt es sich um Antioxidantien, die unterschiedlich stark wirken.

Was macht Vitamin E mit unserer Haut?

Vitamin E wird nicht umsonst gerne auch als Schönheitsvitamin bezeichnet: Es schützt unsere Haut vor freien Radikalen, versorgt sie mit ausreichend Feuchtigkeit und regeneriert Schäden an der Hautbarriere. Gleichzeitig wird diese gestärkt und erhält mehr Spannkraft. Dadurch wirkt Vitamin E Fältchen entgegen und lässt unsere Haut um einiges frischer aussehen.

twix riegel selber machen

Wer benötigt Vitamin E?

Jeder, der sich lange Zeit über eine schöne Haut freuen möchte, sollte zu Produkten mit Vitamin E greifen. Vor allem aber Frauen (und auch Männer), die zu Falten und fahler Haut neigen, versorgen diese mit dem Feuchtigkeitsbooster. Im Alter wird die Hautbarriere mehr und mehr geschwächt und kann allein nicht mehr gegen freie Radikale kämpfen. Kleine Risse und Rötungen entstehen und im schlimmsten Fall kommt es zu Neurodermitis oder Rosacea. Vitamin E unterstützt dann die Zellbildung der Haut und verlangsamt ihren Alterungsprozess.

 Welche Produkte enthalten Vitamin E?

Vitamin E könnt Ihr einerseits über Lebensmittel aufnehmen. Es steckt etwa in pflanzlichen Ölen, Leinsamen, Fisch oder Nüssen. Andererseits ist Vitamin E in vielen Hautpflege-Produkten enthalten, so dass es sich gezielt gegen Alterserscheinungen der Haut anwenden lässt. Greift zu einer vitaminreichen Tagescreme, die Euch die tägliche Dosis des Antioxidans schenkt oder setzt auf eine mehrtägige Kur aus Seren, die eine große Menge an Vitamin E enthalten.

Übrigens: Achtet unbedingt darauf, welche Inhaltsstoffe außerdem in Eurem Produkt stecken. Vitamin E benötigt Lipide, um in tiefere Hautschichten transportiert werden zu können.

Top Themen für dich

285 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail