lustige berufe liste

50 lustige Berufe, die es wirklich gibt!

Von Apfel-Etikettierer bis Wasserrutschen-Tester: 50 lustige Berufe!

Habt ihr schon einmal von einem professionellen Beifahrer gehört? Oder kennt ihr jemanden, der sein Geld als Mundgeruch-Tester verdient? Diese lustigen Berufe gibt es wirklich! Habt ihr einen kleinen Hang zum Sadismus? Perfekt! Dann ist Schlussmacher der perfekte Beruf für euch. Schlummert in euch noch immer ein kleines Kind? Dann werdet Lego-Modellbauer! Ganz klar, diese lustigen Berufe sind nicht für jeden geeignet und mit den meisten werdet ihr vermutlich kein Vermögen scheffeln oder ein geregeltes Einkommen haben, abwechslungsreich sind sie aber allemal!

Haben wir euer Interesse geweckt? Seid ihr bereit für eine berufliche Veränderung? Los geht’s! Wir haben 50 lustige Berufe für euch zusammengestellt!

50 lustige Berufe: Hier geht es direkt zur Liste

wer wuerde eher fragen teaser

50 lustige Berufe in einer Liste

  1. Deo-Tester
  2. Beifahrer
  3. Asche-Porträtmaler
  4. Notenblatt-Umblätterer
  5. Porno-Historiker
  6. Schrei-Trainer
  7. Puppendoktor
  8. Schlangenmelker
  9. Nagellack-Farben-Bezeichner
  10. Professionelle Brautjungfer
  11. Lebende Vogelscheuche
  12. Fernsehzuschauer
  1. Drogenspürhund-Service
  2. Fahrrad-Fischer
  3. Apfel-Etikettierer
  4. Sprecherzieher
  5. Hundefutter-Vorkoster
  6. Sinneswissenschaftler
  7. Eier-Trenner
  8. Möbel-Probesitzer
  9. Eisberg-Umzugshelfer
  10. Lebende Schaufensterpuppe
  11. Schlussmacher
  12. Eincreme-Assistent
wahrheit pflicht teaser
  1. Wassernixe
  2. Pferde-Zahnarzt
  3. U-Bahn-Stopfer
  4. Sicherheitsbeauftragter für Kokosnüsse
  5. Glückskeks-Autor
  6. Warm-Upper
  7. Menschliche Kanonenkugel
  8. Professioneller Ansteher
  9. Professionelle Kuschelpartner
  10. Kondom-Tester
  11. Haiaquarien-Reiniger
  12. Golfballtaucher
  13. Wasserrutschen-Tester
  1. Kaugummi-Entferner
  2. Geschlechtsbestimmer für Hühner
  3. Hunde-Surflehrer
  4. Beerdigungs-Clown
  5. Elefanten-Sperma-Entnehmer
  6. Professioneller Trauernder
  7. Lego-Modellbauer
  8. Mundgeruchtester
  9. Eincremer
  10. Ohrenputzer
  11. Anprobe-Model
  12. Weintester
  13. Taschentuch-Schnüffler

Lustige Berufe: Unsere Top-5 im Detail

  1. Hundefutter-Vorkoster

Pfiffi soll es schließlich schmecken! Das haben sich wohl auch die Verantwortlichen der britischen Handelskette Marks & Spencer gedacht. Ihren „Senior Food Technologist“ Simon Allison haben sie kurzerhand als Futter-Vorkoster eingesetzt. Dabei muss er sich in die Rolle von Hund und Katze versetzen und das Futter unter anderem nach Geschmack und Konsistenz bewerten. Yummy!

  1. Weintester

Hand aufs Herz, Mädels. Wein schlürfen und dabei Geld verdienen – was könnte schöner sein? Viele Winzer und Online-Versandhändler suchen immer wieder Freiwillige, die ihre neuesten Kreationen probieren und beurteilen. Dabei ist es ihnen wichtig, dass ihr keine Profis seid und auch nicht vom Fach kommt. Vor allem, wenn die Weine der breiten Masse gefallen sollen.

  1. Sicherheitsbeauftragter für Kokosnüsse

Achtung, Traumjobalarm! Das renommierte Ritz Carlton Hotel auf der Karibikinsel St. Thomas beschäftigt einen Sicherheitsbeauftragten für Kokosnüsse. Immerhin sollen die hochkarätigen Gäste vor herabfallenden Früchten geschützt werden. Dafür klettert der Mitarbeiter mehrfach am Tag auf die Palmen und erntet die Kokosnüsse, bevor es ein Unglück gibt.

  1. Menschliche Kanonenkugel

Seid ihr bereit für Action und Nervenkitzel? Dann werdet eine menschliche Kanonenkugel! Vor allem im Zirkus ist diese Attraktion beliebt. In der Regel wird der Stunt von erfahrenen Artisten durchgeführt, denn ganz ungefährlich ist es nicht. Der Artist wird mit Hilfe einer Feder oder durch Druckluft aus der Kanone geschleudert und kann dabei Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreichen. Nichts für schwache Nerven!

  1. Professioneller Ansteher

Geld verdienen, indem man nichts tut – außer in einer Schlange stehen. Klingt gut, oder? Als professioneller Ansteher nehmt ihr einen Platz in einer Warteschlange ein und haltet diesen solange frei, bis euer Auftraggeber kommt. Vor allem in Großstädten wie New York engagieren reiche und vielbeschäftigte Menschen Ansteher, die beispielsweise auf Konzerttickets warten oder eben auch auf das neuste iPhone.

Titelbild: ©iStock

Top Themen für dich

445 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail