Biscuit, der Robo-Hund im Altersheim

Biscuit ist ein Robo-Hund, der einem Altersheim in England gehört. Er ist 60 cm groß, besteht aus Dioden, Computer-Chips und Kuscheltierfell, doch für die Heimbewohner ist er viel mehr als das.

In dem englischen Altersheim Templeman House in Bournemouth, in dem sich der Robo-Hund mit dem Namen Biscuit aufhält, sind viele der Heimbewohner an Demenz erkrankt. Der kuscheltierähnliche Labradoodle muntert sie auf. Er ist durch seine Sensoren in der Lage auf Berührungen und Sprache zu reagieren. Während Besucher nur zu bestimmten Zeiten in das Heim kommen können, ist Biscuit Tag und Nacht dort. Der 99-jährige Ron Grantham erzählt ihm am liebsten alte Geschichten von seinem Hund Spot, den er nach seiner Arbeit gerne mit zum Fliegenfischen mit genommen hat. Biscuit belebt diese glücklichen Erinnerungen jetzt wieder.

Wie ein Robo-Hund demenzkranken Menschen helfen kann

Japanische Forscher haben herausgefunden, dass Robotertiere dabei helfen können, Stress und Angstzustände bei Patienten mit Demenz zu reduzieren. Aus Japan stammt auch das erste Robotertier für Demenzkranke: Eine 50 cm lange Sattelrobbe, die inzwischen weltweit in Altersheimen eingesetzt wird.

Die Managerin des Templeman House Deanna Barnes berichtete von einem Heimbewohner, der sehr zurückgezogen und still war. Als man ihm Biscuit brachte, veränderte sich der Ausdruck in seinem Gesicht und er streichelte den Robo-Hund. Mitarbeiter im Altersheim bestätigen, dass die Robotertiere die Heimbewohner dazu animieren über ihre Erinnerungen zu sprechen und dies auch die Gespräche mit den Pflegern erleichtert. So erfuhr auch Deanna Barnes von den Erinnerungen von Ron Grantham, über die er zuvor nicht gesprochen hatte. Der Robo-Hund schafft es aber nicht nur, das Gedächtnis zu stimulieren. Viele Heimbewohner reagieren auch sehr emotional auf ihn und behandeln ihn liebevoll wie ein echtes Lebewesen.

Auch Stellvertreter Simon Bird bestätigt die Wirkung von Biscuit, wenn es darum geht, den Stress der demenzkranken Heimbewohner zu verringern. Wenn jemand im Altersheim sehr ängstlich ist, schafft Biscuit es, den Zustand zu verbessern.

Top Themen für dich

723 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail