Vier heiße Tipps für schöne und gepflegte Fingernägel

Bei der Nagelpflege solltest du einfach auf die "richtigen" Produkte für dich setzen und sie in regelmäßigen Abständen benutzen.

Nachdem ich euch schon mit Tipps für schöne zarte Füße versorgt habe, wird es doch höchste Zeit, dass wir uns unseren Händen und Fingernägeln widmen. Unsere Hände und somit auch unsere Fingernägel sind täglich vielen unterschiedlichen Belastungen und Einflüssen ausgesetzt. Dadurch werden diese stark beansprucht und benötigen eine reichhaltige und gute Pflege.

Das heißt glücklicherweise nicht, dass wir uns nun täglich stundenlang mit unseren Händen und Fingernägeln befassen müssen. Wir müssen einfach auf die „richtigen“ Produkte für uns setzen und die in regelmäßigen Abständen benutzen. Falls selbst dafür die Zeit zu knapp sein sollte oder die Lust fehlt, nimmt man sich eben eine Auszeit im Nagelstudio. Ein bisschen Wellness und Balsam für die Seele müssen eben auch mal sein.

C H R O M E 💅🏼 @_beauty_in

Ein Beitrag geteilt von Farina Opoku (@novalanalove) am

Tipp Nummer 1 – Detox für die Nägel

Manchmal ist weniger auch mehr. Deswegen brauchen unsere Fingernägel zwischendurch auch Detox. Soll heißen, dass unsere Nägel einfach mal eine Pause brauchen. Durch Nagellack, Nagellackentferner, oder auch durch Gel (oder ähnliche Produkte) werden unsere Fingernägel zusätzlich stark beansprucht. Deswegen ruhig einige Tage auf Farbtupfer auf den Nägeln verzichten und diese stattdessen reichhaltig pflegen. Hierzu ist Arganöl übrigens besonders gut geeignet.

Falls ihr in eurer nagellackfreien Zeit bemerkt, dass ihr weiße Stipel auf den Fingernägeln habt oder diese extrem brüchig sind, könnte das auch auf einen Zinkmangel hinweisen. Lasst es also unbedingt abchecken!

Tipp Nummer 2 – Pflege der Nagelhaut

Wichtig für schöne Fingernägel ist ebenso die Nagelhaut. Daher solltet ihr darauf achten, dass sie mit genügend Feuchtigkeit versorgt ist. Hierzu sind besondere Pflegestifte geeignet (ich schwöre auf einen von Weleda).

Tipp Nummer 3 – Nägel stärken

Unsere Fingernägel werden durch diverse Einflüsse (Wasser, Seife, Nagellack) brüchig oder auch stark beschädigt, daher solltet ihr ihnen ab und zu eine Kur gönnen. Hier gibt es tolle Vitamin-Kuren für eure Nägel und für extra starke Nägel auch Nagelhärter.

Tipp Nummer 4 – Farbe

Nachdem ihr ein paar Tage ohne Nagellack ausgehalten habt, könnt ihr den bunten Farben natürlich wieder frönen.

Viel Spaß beim Anwenden der 4 Tipps für schöne Fingernägel!

Top Themen für dich

308 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail