Rihanna feiert Karneval, Chris Brown haut’s um!

Ihr Outfit ist so sexy, dass Ex Chris Brown einen Flirt-Versuch auf Instagram startet.

Bei Rihanna ist derzeit mal wieder einiges los: Neulich besuchte sie Frankreichs First Lady, Anfang der Woche wurde bekannt, dass der Popstar eine Beautylinie namens „Fenty Beauty“ lanciert, dann gab’s einen neuen Haarschnitt und jetzt gibt es Gerüchte, dass ihr Ex - Rapper Chris Brown -  Riris Herz zurückerobern will. Kein Wunder, dass die Schönheit so viel gute Laune hat – und dass trotz vieler fieser Kommentare zu ihren neuen "Pfunden" auf den Rippen.

crawpova '17 #AuraForCropOva @aura_experience

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on

Dass die 29-Jährige echt heiß aussieht, bewies sie beim legendären Karneval in ihrer Heimat Barbados. Dafür reist die mehrfach prämierte Sängerin jedes Jahr in die Karibik. Ihr Outfit in diesem Jahr? Knapp wie immer, farbenfroh, schillernd und sexy!

the @aura_experience caught by @dennisleupold #BARBADOS #cropover2017 #culture

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on

Zum „Crop Over Festival“ - einem traditionellen Fest zum Ende der Zuckerrohr-Ernte - zeigte sie sich auf einem VIP-Wagen beim Straßenumzug in einem strass-besetzten Ensemble mit angesagtem 80er-Jahre Slip. Dazu eine glitzernde Netzstrumpfhose, üppiger Statement-Schmuck, türkise Haare und XXL-Federschmuck auf dem Kopf. Wow! Für diesen Paradiesvogel-Look erntet Riri auf Instagram ordentlich Komplimente und Likes (aktuell über 3,7 Millionen) – u. a. von Musikerin Lorde.

Get the fuck out of #Rihanna’s comments, @ChrisBrownOfficial!!!

A post shared by Perez Hilton (@theperezhilton) on

Für Aufsehen sorgte allerdings ein ganz besonderer Kommentar (aufgerissene Augen-Emoji) von ihrem umstrittenen Ex-Lover Chris Brown. Das sollte Rihanna guttun und ihr Selbstbewusstsein weiterhin stärken, aber bitte kein Entrée für eine Neuauflage einer Beziehung zu Chris Brown sein, den Rihanna 2009 wegen schwerer Körperverletzung anzeigte.

island gal🐬🌺 #rihanna #badgalriri #cropover2017

A post shared by Rihanna (@rihelite) on

geschrieben am 10.08.2017
Artikel teilen auf
weitere artikel
empfehlungen