Shia LaBeauf Sexstellung

Das ist die Lieblings-Sexstellung von Shia LaBeouf

In der legendären Show von Ellen Degeneres verriet der Schauspieler einige pikante Details aus seinem Liebesleben und bringt die Zuschauer damit zum Ausflippen.

Shia LaBeouf (33) machte in den letzten Jahren weniger mit seinem Schauspieltalent Schlagzeilen als mit Ausrastern, Pöbeleien und Alkoholeskapaden. Er bettelte, beschimpfte Passanten und scheute sich nicht, auf offener Straße Drogen zu konsumieren. Das traurige Ende vom Lied: Betrunken und völlig außer sich wurde er 2017 in Georgia festgenommen. Während der Verhaftung beleidigte Shia den Beamten rassistisch und versuchte sogar zu fliehen.

Nun meldet sich der „Transformers“-Star mit einem neuen Film zurück auf die große Kinoleinwand. Mit „Honey Boy“ will der 33-Jährige Hollywood zurückerobern – und die Chancen stehen nicht schlecht. Angeblich habe der Streifen enormes Oscar-Potenzial. Das Drehbuch zum Film stammt übrigens von Shia LaBeouf selbst. Nach seiner Freilassung begab er sich in eine Entzugsklinik, dort schrieb er das Skript. Die Zeit sinnvoll zu nutzen, habe ihn außerdem davon abgehalten, wieder rückfällig zu werden.

Für die Promotion des Films tingelt der Schauspieler derzeit von Interview zu Interview. Einen Stop legte er bei der legendären „Ellen DeGeneres Show“ ein und überraschte – das vorrangig weibliche Publikum – mit intimen Details aus seinem Liebeslieben.

Sie spielten „Burning Questions“. Dabei müssen diverse Fragen so schnell wie möglich beantwortet werden. Es stellte sich heraus, dass Shia Angst vor Spinnen hat, dass er morgens zuerst auf die Toilette geht und dass er den schönsten Film-Kuss mit Dakota Johnson (30) hatte. Wir hätten zwar auf Megan Fox (33) getippt, aber er muss es ja besser wissen.

megan fox dessous teaser

Dann kommt die Talk-Masterin endlich zu den wirklich interessanten Fragen. Er hatte nie Sex in einem Flugzeug und er hatte nie einen One-Night-Stand. Außerdem:

Ich mag Missionarsstellung und langweiligen Sex.

Damit hat wohl keiner gerechnet. Das Publikum gröhlt, Ellen erhebt sich sogar von ihrem Platz. Dann fragte Shia:

Kriege ich dafür eine Standing Ovation?

Und die bekam er. Sichtlich verwirrt schaut er zu Ellen, diese applaudiert und lobte seine „tolle Antwort“. Wen er allerdings gerade mit langweiligem Sex beglückt, wissen wir nicht.

Titelbild: ©Gettyimages

Top Themen für dich

83 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail