Designt Rihanna jetzt Dessous?

Folgt jetzt auf die Beauty-Linie und der Kooperation mit Puma sexy Unterwäsche?

Pop-Star Rihanna ist immer für eine Überraschung gut: gewagte Outfits, sexy Songs, spannende Kooperationen mit Fashion-Marken. Die Powerfrau weiß, wie sie die Aufmerksamkeit auf sich lenken und ihre Fans begeistern kann. Egal, was die 30-jährige Beauty anfasst – es wird zum Megaerfolg. So auch ihre Beautylinie „Fenty“ mit innovativer dekorativer Kosmetika, die den getypten Produkten von Kylie Jenner gehörig Konkurrenz macht.

Jetzt soll es uns mit Rihanna aber auch an die Wäsche gehen: Angeblich – so heißt es in Insiderkreisen – soll die Musik-Ikone nun eine eigene Dessouslinie launchen. Die Vermutung liegt nahe, denn Rihanna arbeitet schon seit einigen Jahren mit Puma für sportive Sportmode zusammen. Wir müssen wohl nicht erwähnen, dass diese Modelle besonders begehrt und schnell ausverkauft sind, oder?!

Laut Gerüchten soll der Megastar aktuell mit der TechStyle Fashion Group eine Wäschekolletion entwickeln. Das Unternehmen hatte bereits bei der Sportswear-Marke „Fabletics“ von Schauspielerin Kate Hudson die Finger im Spiel und hat den bekannten Onlineshop „Justfab“ gegründet und promotet. Bisher gab es weder vom Unternehmen noch von Rihanna ein öffentliches Statement zum Thema. Wir möchten den Gerüchten aber gerne Glauben schenken, denn Dessous von Rihanna sehen bestimmt ultra heiß aus. Eine Bademoden-Kollektion würde uns aber auch gefallen. Was sagt Ihr?

Top Themen für dich

388 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail