„Hässlichste Kardashian“: Der irre Beauty-Wandel von Khloé

Lange stand Khloé Kardashian im Schatten ihrer Schwestern, litt unter fiesen Beschimpfungen und Mobbing. Nun ist sie glücklicher denn je.

Khloé Kardashian (35) steht seit nunmehr zwölf Jahren zusammen mit ihrer Familie im Rampenlicht. Ihre eigene TV-Show „Keeping Up With The Kardashians“ machte den Clan rund um Kris (63), Kim (38), und Co. weltweit berühmt und schwer reich. Schwer war damals auch Khloé, was zu üblen Beschimpfungen und Hass-Tiraden gegen den Reality-TV-Star führte. So wurde sie als „die fette Schwester“ und die „hässlichste Kardashian“ bezeichnet. Einige warfen ihr sogar vor, dem Familien-Imperium und der Marke „Kardashian“ mit ihrem Aussehen zu schaden. Ein Umstand, der der heute 35-Jährigen furchtbar zu schaffen machte.

khloe kardashian frueher

Khloé stellte daraufhin ihr gesamtes Leben auf den Kopf und begann, intensiv und regelmäßig Sport zu treiben. An sechs Tagen in der Woche trainierte sie, lebte nach einem festen Ernährungsplan und nahm so schlappe 20 Kilogramm ab. Ihre Geschichte verarbeitete sie in ihrer eigenen  Show „Revenge Body“ und gibt dort den Teilnehmern dort nicht nur hilfreiche Sport- und Ernährungstipps, sondern kümmert sich auch um deren seelische Verfassung. Viele von ihnen litten ebenfalls unter Mobbing.

Kylie Kurven Teaser

Zugegeben: Keine Kardashian ohne Schönheits-OPs. Auch Khloé hat den einen oder anderen Eingriff hinter sich. Den stählernen Body hat die 35-Jährige allerdings ihrem harten Training und ihrer eisernen Disziplin zu verdanken. Auch ihre Schwangerschaftspfunde hatte Khloé durch ihr intensives Workout nach nur fünf Monaten wieder verloren.

Titelbild: ©Gettyimages

#ShopTheLook

In einem sexy Einteiler posiert Khloé Kardashian fur die Fotografen in New York City. ©Gettyimages

Top Themen für dich

514 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail