Alessandra Ambrosio nackt bikini dessous

Heißes Selfie: Alessandra Ambrosio zieht blank

Dessous-Model Alessandra Ambrosio zeigt auf diesem Selfie (fast) alles.

In New York trifft sich derzeit das Who-is-Who der internationalen Mode-Szene. Kein Wunder, denn es ist Fashion Week. Da darf auch ein Supermodel wie Alessandra Ambrosio (38) nicht fehlen. Sie hat zwar ihre „Victoria’s Secrets“-Flügel abgelegt, bleibt aber weiterhin ein gern gesehener Gast auf roten Teppichen. Und bevor sie dort am Sonntag erschien, postete sie ein sexy Spiegel-Selfie auf Instagram und brachte damit ihre Fans ordentlich in Wallung.

Alessandra posiert in ihrem Ankleidezimmer, blickt lasziv in die Kamera, lediglich ihre Hände bedecken ihre Brüste. Dazu schreibt die 38-Jährige:

Bereit für den roten Teppich… fast.

Von ihren Fans bekommt die Brasilianerin etliche Komplimente:

Heiß!

So eine schöne Frau!

Göttin!

Einer ihrer Follower fordert sogar:

Lass die Mädchen zum Spielen raus!!

Diesem Wunsch kommt das Model allerdings nicht nach. Alessandra zeigte sich wenig später auf dem roten Teppich der Harper’s BAZAAR ICONS Party in einer bodenlangen, roten Traumrobe mit sexy Cut-Outs.

Alessandra Ambrosio gehört mittlerweile zu den bekanntesten und erfolgreichsten Models der Welt. Kein Wunder, denn sie stand fast ihr ganzes Leben vor der Kamera oder lief über Laufstege. Bereits mit zwölf Jahren absolvierte sie ein Model-Training und landete 1996 auf der Titelseite der brasilianischen „Vogue“. Vier Jahre später gehörte sie schon zur exklusiven Riege der „Victoria’s Secret“-Engel. Siebzehn Jahre lief sie für das Dessous-Label, nun widmet sich das Model eigenen Bademoden-Kollektionen.

Titelbild: ©Gettyimages

Top Themen für dich

60 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail